Im Februar beginnt Erweiterung von Suvarnabhumi

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Für die Erweiterung des Flughafens Suvarnabhumi werden die ersten Arbeiten im Oktober ausgeschrieben. Sie sollen im Februar kommenden Jahres beginnen und in 2019 abgeschlossen werden.

Der Flughafenausbau erfolgt in mehreren Bauabschnitten und soll seine Kapazität auf jährlich 60 Millionen Passagiere im Jahr 2019 und auf 90 Millionen im Jahr 2020 erhöhen, gegenüber derzeit 45 Millionen. In der ersten Phase sind mit 55 Milliarden Baht im Osten des Airports ein neuer Terminal, Taxiways, ein Parkhaus und ein Tunnel zwischen dem bestehenden und neuen Terminal für eine automatisch betriebene Schienenbahn geplant. Damit sollen Passagiere bequem die Ab- und Ankunftshallen erreichen. Ein weiterer Bauabschnitt beinhaltet eine dritte Rollbahn und einen weiteren Terminal.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.