Finne fällt tot vom Chopper

Foto: Thethaiger
Foto: Thethaiger

PATTAYA: In der Nähe des Tempels Boonnakanjanaram wurde ein Finne auf seinem Chopper mit Beiwagen tot aufgefunden.

Als Polizei und Rettungshelfer vor Ort erschienen, fanden sie den Mann zusammengefallen an seinem blauen Motorrad. Der Finne im Alter zwischen 50 und 55 Jahren hatte auf einem Seitenwagenaufsatz einen Rollstuhl transportiert. Die Polizei teilte keine weiteren Details mit. Die Leiche wurde in das Hospital Banglamung zur Feststellung der Todesursache gebracht.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.