Federer greift in Dubai nach 100. Turniersieg

Finale gegen Tsitsipas

Foto: epa/Ali Haider
Foto: epa/Ali Haider

DUBAI (dpa) - Roger Federer hat an diesem Samstag in Dubai die Chance auf den 100.

Turniersieg in seiner grandiosen Tennis-Karriere. Der langjährige Weltranglisten-Erste aus der Schweiz erreichte am Freitag mit einem 6:2, 6:2-Erfolg über den Kroaten Borna Coric das Finale gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas. Damit kommt es in Dubai, wo Federer zeitweise auch lebt, zu einer Revanche für das Achtelfinale bei den Australian Open. Dort hatte der 20 Jahre alte Grieche den 37-jährigen Altmeister in vier Sätzen ausgeschaltet. Tsitsipas ließ im Halbfinale allerdings viel Kraft und siegte erst nach fast drei Stunden 4:6, 7:6 (7:4), 7:6 (7:4) gegen Franzosen Gael Monfils.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.