Dreiköpfige Familie begeht im Auto Selbstmord

Foto: The Nation
Foto: The Nation

PATHUM THANI: Ein Ehepaar und dessen Tochter wurden am Dienstag in einem Auto tot aufgefunden, das an einer Straße in Lam Lukka abgestellt worden war.

Der 36-jährige Vater saß auf dem Fahrersitz, die Mutter und das Mädchen in Kindergartenuniform lagen eng umschlungen auf dem Rücksitz. Ein Ofen mit Asche befand sich im Stauraum des Toyota Wish, eine Tüte mit Holzkohle lag daneben. Offensichtlich hat die Familie über das Einatmen des Rauchs Selbstmord begangen.

Die Polizeistation Lam Lukka erhielt am Dienstag gegen 16 Uhr einen Hinweis, dass ein Auto mit drei Personen auf der Soi Boonyalak seit Montag um 21 Uhr am Straßenrand parkte. Die Polizei forderte einen Techniker ein, der die verschlossenen Türen des Fahrzeugs öffnete. Ein Arzt stellte bei Untersuchung der drei Leichen fest, dass der Tod vor mindestens sieben Stunden eingetreten war. Die Ermittler nahmen Kontakt zu Verwandten der Familie auf und erhoffen sich Aufschluss über das Motiv des Suizids.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.