Bramburi Restaurant bis 15. Januar geschlossen

Foto: Bramburi Restaurant
Foto: Bramburi Restaurant

PATTAYA: Aufgrund der neuen Verordnung für Gastronomiebetriebe in der Provinz Chonburi haben Thomas Seeland und Team vom Bramburi Restaurant in Naklua entschieden, dass das Lokal bis Samstag, 15. Januar 2022 geschlossen bleibt.

„Wir sind uns nicht sicher, wie die ATK-Testpflicht umzusetzen ist. Desweiteren wollen wir kein Risiko eingehen, dass unsere Gäste bei der Durchführung der Tests verletzt werden. Ebenfalls wollen wir nicht bei der behördlichen Meldung infizierter Gäste involviert sein“, begründet Wirt Thomas gegenüber dem Magazin DER FARANG die temporäre Schließung seines Restaurants.

Das Bramburi Restaurant öffnet wieder am Sonntag, 16. Januar mit dem traditionellen Sonntags-Frühstücksbuffet. Thomas und Team freuen sich auf ein Wiedersehen mit allen Freunden und Gäasten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.