Betörende Blüte der Siamesischen Tulpe

Pinkes Naturschauspiel in Chaiyaphums Pa-Hin-Ngam-Nationalpark

Dok Kra Jiao, eine Art Kurkuma, ist eine einjährige Pflanze aus der gleichen Gattung wie Ingwer-Gallant. Fotos: Tourism Authority of Thailand
Dok Kra Jiao, eine Art Kurkuma, ist eine einjährige Pflanze aus der gleichen Gattung wie Ingwer-Gallant. Fotos: Tourism Authority of Thailand

CHAIYAPHUM: Der Geheimtipp für Hobbygärtner und Botaniker sowie für jeden, der einen entspannten Tag in herrlicher Naturkulisse verbringen möchte, ist die Blütesaison der Kurkumapflanze im Nationalpark Pa Hin Ngam in der Provinz Chaiyaphum im Nordosten des Landes, die auch auch als „Siamesischen Tulpe“ bekannt ist und von den Einheimischen „Dok Kra Jiao“ (ดอกกระเจียว) genannt wird.

Ab dem Eingang zum Pa-Hin-Ngam-Nationalpark im Bezirk Thep Sathit wird den Besuchern ein Shuttle-Service (ca. 30 Baht) mit offenen Bussen zum Aussichtspunkt Pha Sud Phaen Din gebracht. Das Kliff bietet einen atemberaubenden Panoramablick über die Naturidylle – sogar bis zu den dichten Wäldern der Sap Langka Wildlife Sanctuary in der Nachbarprovinz Lopburi. Anschließend führt ein Wanderweg auf Bohlen einen Kilometer lang durch das atemberaubende Blütenmeer.

Die „Siamsische Tulpe“ kann man zwischen Lan Hin Ngam und dem Aussichtspunkt Sut Phaendin bestaunen.
Die „Siamsische Tulpe“ kann man zwischen Lan Hin Ngam und dem Aussichtspunkt Sut Phaendin bestaunen.

Dok Kra Jiao Festival

Das Dok Kra Jiao Festival findet vom 18. Juni bis August 2022 statt. Dann präsentiert sich die „Siamesische Tulpe“ in voller Blütenpracht!

Der Pa-Hin-Ngam-Nationalpark (Google Maps) ist täglich von 06.00 bis 18.00 Uhr geöffnet; die Besucherzahl ist aufgrund der Covid-19-Bestimmungen auf 1.000 pro Tag begrenzt. Wie in allen Nationalparks im Land ist für den Besuch eine Voranmeldung Pflicht.

Auskünfte erteilt die Nationalparkverwaltung unter der Rufnummer 044-056.141. Infos unter www.facebook.com/ThailandFestival.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.