Bangkok Air eröffnet wieder Lounges auf den Flughäfen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

THAILAND: Bangkok Airways hat seine Boutique-Lounge und Blue Ribbon Club Lounge am Flughafen Chiang Mai sowie seine Courtesy Corner und Blue Ribbon Club Lounge am Flughafen Phuket wiedereröffnet. Die Lounges sind täglich geöffnet, mit sozialer Distanzierung, Temperaturkontrollen und regelmäßiger Desinfektion aller Berührungspunkte, sagte die Fluggesellschaft.

Die Passagierlounges von Bangkok Airways an anderen Flughäfen sollen bald wieder geöffnet werden. Die Fluggesellschaft wird wieder Mahlzeiten während des Fluges auf ihren Inlandsstrecken servieren, was einen weiteren Schritt zurück zur Normalität für Flugreisende bedeutet. Die Airline ist verpflichtet, Speisen und Getränke in einer Snack-Box zu servieren, Tee und Kaffee stehen jedoch weiterhin nicht auf der Speisekarte. Die Passagiere müssen während der Flüge weiterhin eine Maske tragen, außer beim Essen und Trinken.

Dieser Schritt steht im Einklang mit einer kürzlichen Ankündigung der thailändischen Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) über Richtlinien für Fluggesellschaften während des Ausbruchs von Covid-19. Bangkok Airways wird ab 1. Oktober auch den Verkauf von Souvenirs während des Fluges wieder aufnehmen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Markus Boos 15.09.20 12:07
Sehr gut für Harry
Dann kannst du ja wieder artgerecht auf deinen Flieger warten. Man gönnt sich ja sonst nichts. ;-))