5.857 Covid-19-Fälle und 55 Tote am Mittwoch

Grafik: The Nation
Grafik: The Nation

BANGKOK: Das Gesundheitsministerium informierte am Mittwochmorgen (24. November), dass binnen 24 Stunden 5.857 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet wurden. 228 Fälle stammen aus Gefängnissen.

Von Dienstag auf Mittwoch verzeichnete die Seuchenschutzbehörde 55 neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus, während im selben Zeitraum 7.318 Patienten geheilt aus der Behandlung entlassen wurden.

Bisherige Covid-19-Tageshöchstwerte

  • Neuinfektionen: 23.418 am 13. August 2021
  • Todesfälle: 312 am 18. August 2021
  • Genesungen: 23.672 am 14. August 2021
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Michael Meier 25.11.21 01:10
Kimmich hat Corona ! ! !
Es kommt wie es zu erwarten war und es kommt noch schlimmer für den FCB und hoffentlich nicht für die ganze Liga. So viel ist zu " Impfen ist Privarsache " .
Andy 24.11.21 18:10
5857 Neuinfektionen
Das RKI vermeldet heute 66884 Neuinfektionen.
Was gibt es da noch zu diskutieren, wegen des PCR Test bei der Ankunft in Thailand?
Unverständlich.