Yacht-Ausflüge nach Myanmar

Foto: Love Andaman Co.
Foto: Love Andaman Co.

PHUKET: Love Andaman Co., ein Yacht-Tourenanbieter in der Andamanensee, erweitert seine Flotte und sein Tourenangebot mit neuen Ausflügen in Myanmar.

Bis zum Jahresende kauft das Unternehmen eine neue viermotorige Yacht, die Platz für 75 Passagiere bietet, informierte Love-Andaman-Geschäftsführer Tophong Wongsathienchai in der „Bangkok Post“. Die 15 weiteren Yachten des Anbieters, bieten Platz für je 45 Touristen.

Das Unternehmen wurde vor sechs Jahren gegründet und transportiert Urlauber von drei gemieteten Piers in den Provinzen Phuket, Phangnga und Ranong zu den thailändischen Inselparadiesen in der Andamanensee.

Seit letztem Jahr werden auch zwei Touren nach Myanmar angeboten, aufgrund der hohen Nachfrage, soll voraussichtlich ab Oktober eine dritte Destination in Thailands Nachbarland angesteuert werden. Bisher werden ab Ranong die beiden myanmarischen Inseln Lord Loughborough und Nyaung Oo Phee angesteuert.

Infos: www.loveandaman.com.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.