Rattenfallen an den Stränden

Fotos: PR Pattaya
Fotos: PR Pattaya

PATTAYA: Das Gesundheitsamt Pattaya startet erneut einen Versuch, die Rattenplage am Strand an der Beach Road einzudämmen. Wie bereits in den Vorjahren, setzen die Beamten auf das Aufstellen von Rattenfallen.

Die Käfige sollen abends an jedem Montag und Donnerstag aufgestellt und dienstags und freitags in den Morgenstunden geleert werden. Die Liegestuhl- und Sonnenschirmvermieter wurden aufgefordert, ihre Parzellen stets sauber zu halten, Touristen sollen ihre Abfälle in den dafür vorgesehenen Mülleimern entsorgen. Nur, wenn alle an einem Strang ziehen und den Strand sauber halten, kann das Problem eingedämmt werden, so die Behörde.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Wieland Wenz 24.01.18 10:34
Es wurde sehr vieles verbessert :-)
Eigentlich bin ich positiv überrascht! Selbst in den Seitenstraßen sieht es gut aus. Schlecht sind die blauen Plastikfässer!! Die laufen da hoch, wie nix, und fressen dann alles leer. Alu-Abfall-Körbe (Wasserdurchlauf), jeweils an den Lichtmasten (abnehmbar)wären viel besser. Ob die täglich geleert werden müssen, muss man abwarten. Ich komme wieder zu den leistungsstarken Akku Laubbläsern(LB)zurück. Die Ratten ziehen ihre Jungen in jeder ruhigen Ecke groß. Davon gibt es bei den Liegestuhlverleihern usw., an der Strandseite genug. Thais "befüllen" diese auch noch mit Unrat beim Kehren! Mit dem LB bläst man das alles raus und zusammen, und man sorgt für Unruhe in den dunklen Ecken, die kontraproduktiv bei der Aufzucht der Jungen ist. Damit kann man auch den Strand selbst reinigen. Strahlwinkel, Stärke, ... sind entscheidend ob und wie viel Sand wegfliegt. Diese Geräte kann man auch auf der Landseite einsetzen (überdachte Märkte, Wechselstuben, ...), überall wo dunkle Ecken und Hohlräume sind. Morgens früh sollte eine gute Zeit sein. Sollte man zentral machen und die Pächter mit höherer Gebühr belegen. Ob es bei den Anlegestegen, insbesondere bei Ebbe Ausläufe gibt, konnte ich nicht einsehen. Mir ist noch folgendes aufgefallen; Auf der Festlandseite in der BeachRd scheint noch ein alter abgedeckter Khlong zu sein. Dazu gibt es quadratische Deckel, die wasserdurchlässig waren. Das ist heute kaum noch so . Eine Reinigung könnte Hochwasser verhindern/ reduzieren. Rattenfallen?????
LeO-Friedl Paierl 24.01.18 05:50
Hurra...
schmeisst nicht immer alles achtlos weg, dann gibt es keine Ratten (und auch anderes Getier) und der Strand bleibt zudem sauber. Aber immer nur alles auf die Farangs zu schieben, ist zu einfach. Die Thais sollen sich auch an der Nase nehmen!
Songran Raktin 23.01.18 19:15
Ingo Kerp - 23.01.2018 - 17.20 Uhr
Herr Kerp, genau so ist es und nicht anders!!!!!!!
Ingo Kerp 23.01.18 17:20
Rattenplage in Pattaya am Strand bedeutet, der der Strand total versifft ist. (Trifft nicht nur auf den Strand zu.)
P.I.N.O MAERZ 23.01.18 17:03
aja
sind mal wieder die farags schuld, Herr Schnüringer, zuerst den müll richtig entsorgen, dann kommen auch keine ratten mehr