Phuket FC hat sich aufgelöst

PHUKET: Der Fußballverein Phuket FC hat sich aufgelöst, weil er Schulden des ehemaligen Vorstandes nicht bedienen kann.

Drei ausländische Spieler hatten den Verein in 2012 und 2015 auf Zahlung von insgesamt 83 Millionen Baht verklagt. Phuket FC hatte damals die Verträge der drei Aktiven aufgehoben.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.