Federer im Finale der Australian Open

Foto: epa/Epa-efe/lukas Coch
Foto: epa/Epa-efe/lukas Coch

MELBOURNE (dpa) - Roger Federer hat sein 30.

Finale bei einem Grand-Slam-Turnier und das siebte bei den Australian Open erreicht. Der 36 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz führte am Freitag gegen Chung Hyeon mit 6:1, 5:2, als der Südkoreaner nach 62 Minuten wegen Blasen am Fuß aufgeben musste. Im Endspiel am Sonntag trifft Federer in einer Neuauflage des Wimbledon-Finals auf den Kroaten Marin Cilic..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.