Erste ITB China ausgebucht

Foto: Lenz
Foto: Lenz

SHANGHAI: Die Ausstellungsplätze der ersten ITB China gingen weg wie warme Semmeln. Rund 600 Firmen und Organisationen präsentieren sich vom 10. bis 12. Mai 2017 auf dem Ableger der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) in Shanghai.

Die Zahl der Auslandsreisen der Chinesen wird bis 2020 laut Experten um jährlich 17 Prozent wachsen. Noch führen zwei Drittel aller chinesischen Auslandsreisen nach Macao und Hongkong. Aber der Trend geht hin zu Fernreisen nach Europa und Australien. In Europa ist Deutschland mit Abstand das beliebteste Reiseziel der Chinesen.

Die vor 50 Jahren gegründete ITB ist die größte und erfolgreichste Reisemesse der Welt. Die ITB China ist nach der vor acht Jahren ins Leben gerufene ITB Asien, die jährlich im Oktober in Singapur stattfindet, der zweite Ableger der ITB.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.