Codeshare: Bangkok Air und Vietnam Airlines

Foto: epa/Barbara Walton
Foto: epa/Barbara Walton

BANGKOK: Bangkok Airways ist mit Vietnam Airlines ein Codesharing-Abkommen eingegangen, um Fluggästen beider Airlines Anschlussflüge innerhalb Thailands und Vietnams anzubieten.

Fluggäste von Vietnam Airlines können mit der Code-Teilung fortan ab Bangkok zum Beispiel weiter nach Koh Samui, Phuket, Krabi, Chiang Mai und Chiang Rai fliegen, ohne lange Umsteigezeiten in Kauf nehmen zu müssen. Vietnam Airlines bietet wiederum Anschlussflüge für Passagiere der Bangkok Airways nach Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi an.

Das Codesharing ermöglicht beiden Airlines Flüge anzubieten, die sie selbst nicht durchführen. Dadurch erweitert sich ihr Streckennetz bei oberflächlicher Betrachtung erheblich. Infos: www.bangkokair.com

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.