Chang-Sonnenschirme dürfen nicht mehr geöffnet werden

Foto: Pr Pattaya
Foto: Pr Pattaya

PATTAYA: Das Militär hat den Verleihern von Liegestühlen untersagt, die neuen Sonnenschirme mit dem Logo Chang zu nutzen.

Das Logo Chang verstoße womöglich gegen das Alkohol-Kontroll-Gesetz, hat Generalmajor Yutthachai Thienthong, Leiter des14th Military Circle, mitgeteilt. Vor Wochen hatten 150 Liegestuhlverleiher an den Stränden in Pattaya und Wongamat einheitliche Liegestühle und Sonnenschirme mit dem Logo Chang erhalten. Sie waren vom Getränkehersteller Thai Beverage gespendet worden. Das Logo Chang steht allgemein für das Bier gleichen Namens, und in Thailand ist jegliche Werbung für alkoholische Getränke untersagt. Die Stadtverwaltung hatte indessen mitgeteilt, Chang stehe für das Wassergetränk von Thai Bevarage. Das Militär hat die 150 Verleiher von Liegestühlen angewiesen, ihre alten Sonnenschirme zu nutzen, bis das Problem mit dem Logo Chang endgültig geklärt ist. Die Liegestühle brauchen sie nicht zu ersetzen, da grüne Matten das Logo Chang überdecken.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Mike Dong 03.12.17 16:49
@Hr.Coumont
... und was Herr F. sagt, ist gewichtig. Wie können Sie es nur wagen gegen das F'sche Gesetz zu verstossen.
Jürgen Franke 03.12.17 14:29
Herr Coumont, in diesem Redaktionsbericht
geht es lediglich um die Sonnenschirme. Die Unfallsterblichkeit wurde bereits behandelt.
Jürgen Coumont 03.12.17 12:52
Wie lächerlich ist das alles. Da macht man sich Gedanken und verbietet die Chang Werbung. Witzig, aber Schulkinder ab 8 Jahren aufwärts dürfen Moped fahren. Darüber sollten die sich mal Gedanken machen und das möglichst schnell verbieten. Thailand ist die NR., 2 in der Unfallsterblichkeitsranking. Aber egal,
Alois Amrein 03.12.17 10:08
Einfach nur noch lächerlich
Das Werbeverbot für alkoholische Getränke treibt immer buntere Blüten, bereits jetzt schlimmer als in den islamisch geprägten Ländern Indonesien und Malaysia. Wann kommt das Verkaufsverbot für alkoholische Getränke?
Jürgen Franke 02.12.17 20:13
Es ist einfach nur noch schön,
mit anzusehen, dass die Verwaltung in Thailand keine anderen Sorgen hat. Jetzt kann die Hauptsaison beginnen.