Stadt Pattaya investiert in Sportstätten

Blick auf den Chaloem Phrakiat Park, auf dem sich Pattayas schönster Fitnessparcours befindet. Die zwischenzeitlich etwas in die Jahre gekommene Joggingstrecke soll nun renoviert werden. Foto: Google Maps
Blick auf den Chaloem Phrakiat Park, auf dem sich Pattayas schönster Fitnessparcours befindet. Die zwischenzeitlich etwas in die Jahre gekommene Joggingstrecke soll nun renoviert werden. Foto: Google Maps

PATTAYA: Gute Nachricht für sportlich Aktive: Pattayas schöns­ter doch etwas in die Jahre gekommener Fitnessparcours auf dem Pratumnak-Hügel soll renoviert und mit neuen Fußwegen sowie Fitnessgeräten ausgestattet werden.

Auf einer Pressekonferenz gab Pattayas Bürgermeister Sonthaya Khunpluem bekannt, dass sich die Stadtverwaltung derzeit intensiv auf den Bau neuer Sport- und Fitnessstätten konzentriert, wie das Sportstadion in Huay Yai und die öffentliche Parkanlage in Jomtien. Darüber hinaus werden bereits bestehende Sportanlagen, wie der Pattaya Fitness Park auf dem Khao Pratumnak, renoviert und aufgewertet. So sollen mehr Einwohner Pattayas für Sport begeis­tert werden, da Bewegung, Gesundheit und Lebensqualität in einem engen Zusammenhang stehen, verdeutlichte der Bürgermeister.

Neben der Renovierung des Fitnessparks auf dem Pratumnak-Hügel soll auch das Gebiet rund um den weltbekannten Pattaya-Schriftzug attraktiver gestaltet und touristisch entwickelt werden. Laut Khun Sonthaya wird der Bau eines gläsernen Skywalk als ein neues architektonisches Wahrzeichen der Stadt in Betracht gezogen. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.