Johns Hopkins: Mehr als 700.000...

WASHINGTON: Seit Beginn der Corona-Pandemie sind US-Wissenschaftlern zufolge weltweit bereits mehr als 700.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das ging am Mittwochmorgen...

Der Corona-Kampfbegriff «Zweite Welle»

GENF: Ist sie schon da oder kommt sie noch, die drohende zweite Welle der Corona-Infektionen? Überkommen Viren die Menschheit immer oder etwa nie in Wellen? Die WHO hält wenig von solchen...

Kinderschutz-Abkommen von 187 Ländern...

GENF: Beim Schutz von Kindern vor Sklavenarbeit und anderer Ausbeutung hat die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) einen Meilenstein erreicht: Erstmals in der 101-jährigen Geschichte der...

Gedenktag für Sinti und Roma: UN besorgt...

GENF: Die Volksgruppe der Roma wird nach Angaben des UN-Berichterstatters für Minderheiten seit einigen Jahren immer stärker eingeschüchtert und angegriffen. Er sei extrem besorgt, teilte...

WHO warnt vor vielen Strategien im Kampf...

GENF: Ständige Strategiewechsel im Kampf gegen das Coronavirus können den Erfolg gefährden - das hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag betont. Ohne Länder beim Namen zu nennen,...

WHO: Risiko neuer Corona-Infektionen...

GENF: Das Risiko neuer Corona-Infektionen steigt nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO), wenn die Urlaubszeit zu Ende geht und es kühler wird. Das liege daran, dass sich dann wieder...

Die Angst vor der zweiten Welle

BERLIN: Alarmstimmung wegen Corona: Ist die zweite Welle schon da? Die Aussichten für viele Menschen in Deutschland sind alles andere als gemütlich. Angela Merkel ruft die Bürger in einer...

Temperaturrekord in Sibirien und...

GENF: Eine ungewöhnliche Hitzewelle hat in Sibirien für einen Temperaturrekord gesorgt. In der Stadt Werchojansk in Jakutien, die als einer der kältesten bewohnten Orte der Welt gilt, seien am...

Hitzewelle in Sibirien und Brände in der...

GENF: Eine ungewöhnliche Hitzewelle hat in Sibirien für einen Temperaturrekord gesorgt. In der Stadt Werchojansk in Jakutien, die als einer der kältesten bewohnten Orte der Welt gilt, seien am...

WHO-Chef Tedros wehrt sich persönlich...

GENF: Der Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich persönlich gegen neue, von Medien transportierte amerikanische Attacken verwahrt. «Eine der größten Gefahren ist die...

Scheidender Chef: WTO überlebt nur, wenn...

GENF: Die Welthandelsorganisation (WTO) muss nach Überzeugung ihres scheidenden Generaldirektors Roberto Azevêdo deutlich agiler werden. Sein Rat an seine Nachfolgerin oder seinen Nachfolger...

WHO will gesundheitsschädliche...

GENF: Im Kampf gegen ein Virus, dass Millionen Menschen in aller Welt bedroht, gibt es eine zweite Front: die Informationsflut mit vielen falschen und missverständlichen Informationen, die das...

WHO begrüßt britischen Corona-Impfstoff

GENF: Die Weltgesundheitsorganisation hat die Studienergebnisse zu einem britischen Impfstoff gegen das Coronavirus als «gute Nachricht» begrüßt. Bei einem Medienbriefing in Genf am Montag...

Unterernährung ist gefährlich auf dem...

ROM: Eigentlich wollte die Welt den Hunger im Jahr 2030 besiegt haben. Doch nun steigt die Zahl der Unterernährten nach einem UN-Bericht seit Jahren - auf jetzt 690 Millionen. 2020 verschärfen...

Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit

WASHINGTON: Es ist eine unvorstellbare Zahl: Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit. Das entspricht der Bevölkerung einer Großstadt. Und Millionen Menschen litten oder leiden an der...

«Neues Globales Abkommen»: Guterres...

NEW YORK: António Guterres gilt eigentlich nicht als Mann der großen Visionen. Doch anlässlich des Geburtstages von Nelson Mandela fordert der UN-Chef nichts weniger als ein neues...

UN-Sicherheitsrat verlängert Syrienhilfe...

NEW YORK/MOSKAU/DAMASKUS: 2,8 Millionen Menschen sind im Nordwesten Syriens auf Hilfsgüter angewiesen. Mit einem Beschluss des UN-Sicherheitsrats kommen diese jetzt nur noch über einen...

UN-Expertin kritisiert US-Drohnenattacke...

GENF: Die Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani durch eine US-Drohne im Irak ist nach Überzeugung einer UN-Menschenrechtsexpertin ein gefährlicher Präzedenzfall. Die Welt dürfe...

Globaler Temperaturanstieg um 1,5 Grad...

GENF: Die globale Durchschnittstemperatur könnte schon in einem der kommenden Jahre mehr als 1,5 Grad über dem vorindustriellen Niveau liegen. Das berichtete die Weltwetterorganisation (WMO) am...

Sicherheitsrat bei Syrien-Hilfe blockiert 

NEW YORK/DAMASKUS: Seit 2014 bekommen Notleidende in Syrien humanitäre Hilfe von den UN - nun steht die Unterstützung mitten in der Corona-Pandemie auf der Kippe. Bis Freitag muss der...