UN-Gericht lehnt Antrag auf Rafah-Offensive ab

DEN HAAG: Der Internationale Gerichtshof der Vereinten Nationen hat einen Eilantrag Südafrikas auf Überprüfung der Rechtmäßigkeit einer von Israel in der Stadt Rafah im südlichen...

Syrer erleben bei Rückkehr Gewalt

GENF: Nach Syrien zurückkehrende Flüchtlinge sind nach einem Bericht des UN-Menschenrechtsbüros der Gefahr schwerer Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt. Verantwortlich dafür seien die...

Israel muss Anordnungen des UN-Gerichts beachten

JUBA: Außenministerin Annalena Baerbock hat am Rande ihrer mehrtägigen Ostafrika-Reise Unterstützung für die vom Internationalen Gerichtshof vorläufig angeordneten Maßnahmen an Israel...

UN-Flüchtlingshilfswerk zählt auf Deutschland

GENF: Angesichts vieler Krisen und Konflikte auf der Welt ist der Bedarf an humanitärer Hilfe groß - die UN warnen deshalb Geberländer, daran zu sparen. Das Rezept gegen Populisten sei nicht,...

WHO: Zahl der Tabaknutzer sinkt weltweit

GENF: In den vergangenen zwei Jahren ist die Zahl der Tabak-Nutzerinnen und -Nutzer nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit um 19 Millionen gesunken. Und dies, obwohl die...

Weltsicherheitsrat fordert mehr humanitäre Hilfe

NEW YORK: Jeder vierte Palästinenser im Gazastreifen steht laut den UN vor dem Hungertod. Eine mit großer Mühe verabschiedete Resolution soll nun die Wende für die humanitäre Hilfe bringen....

UN-Klimakonferenz ruft zur Abkehr von fossilen Energien auf

DUBAI: Die Menschheit steuert auf eine drei Grad heißere Welt zu. Hauptgrund ist die Verbrennung von Kohle, Öl und Gas. Damit soll es nun zu Ende gehen - das hat die UN-Klimakonferenz erstmals...

Resolution für Waffenstillstand in Gaza

NEW YORK: Nachdem der UN-Sicherheitsrat in der vergangenen Woche schon wieder an einer Gaza-Resolution gescheitert war, hat nun erneut die UN-Vollversammlung übernommen. Die Forderung nach einem...

Viel Widerstand gegen mehr Klimaschutz aus Fossil-Staaten

DUBAI: Außenministerin Annalena Baerbock sieht bei der Weltklimakonferenz in Dubai unter den etwa 200 Teilnehmerstaaten eine große Mehrheit für mehr Klimaschutz. Es sei nun «die Aufgabe der...

China und USA ignorieren den Elefanten im Raum

DUBAI: Ohne einen Ausstieg aus Öl, Gas und Kohle ist die Erderwärmung nicht auf ein erträgliches Maß zu begrenzen - da sind sich alle Experten einig. Trotzdem ist das Thema auf der...

Deutschland und Emirate sagen 200 Millionen Dollar zu

DUBAI: Zum Auftakt der Weltklimakonferenz haben Deutschland und die Vereinigten Arabischen Emirate überraschend 200 Millionen US-Dollar (etwa 183 Millionen Euro) für den Ausgleich von...

Weltsicherheitsrat fordert Feuerpausen

NEW YORK: Nach Wochen des Ringens einigt sich der Weltsicherheitsrat auf eine gemeinsame Position angesichts des blutigen Krieges im Gazastreifen. Er fordert Feuerpausen und stellt sich gegen eine...

Ursprung des Mpox-Ausbruchs von 2022 liegt länger zurück

EDINBURGH: Ein Ausbruch von Mpox überraschte voriges Jahr nicht nur Deutschland, damals noch unter dem Namen Affenpocken. Um die Vorgeschichte zu verstehen, haben Forschende Gen-Veränderungen...

UN nimmt Resolution zur humanitären Lage in Gaza an

NEW YORK: Nachdem der UN-Sicherheitsrat schon mehrfach an einer Resolution mit humanitärem Fokus zur Situation im Gazastreifen gescheitert ist, hat es die UN-Vollversammlung jetzt geschafft. Ein...

2360 Kinder im Gazastreifen bei Israels Angriffen getötet

NEW YORK: Dem Konflikt zwischen Israel und der Hamas fallen immer mehr Kinder zum Opfer. 2360 sollen bei den Gegenschlägen der Israelis im Gazastreifen getötet worden sein. Unicef fordert einen...

Humanitäre Nahost-Resolution scheitert im UN-Sicherheitsrat

NEW YORK: Am Rande des Gazastreifens bereitet sich Israel auf einen großen Krieg vor - in New York ringt der UN-Sicherheitsrat um Deeskalation. Am Montagabend kommt es zu keiner Entscheidung....

13.000 UN-Mitarbeiter können Gazastreifen nicht verlassen

NEW YORK: 13.000 UN-Mitarbeitende befinden sich den Vereinten Nationen zufolge im Gazastreifen. «Sie sind offensichtlich nicht in der Lage, wegzugehen», sagte UN-Sprecher Stephane Dujarric am...

Mali-Sanktionen laufen aus

NEW YORK/BAMAKO: Nach dem unfreiwilligen Abzug der UN-Friedensmission aus Mali bis Ende des Jahres sollen nun auch die Sanktionen gegen Menschen aus dem westafrikanischen Krisenstaat fallen....

Neues UN-Beratungsgremium

NEW YORK: Generalsekretär António Guterres hat für die Vereinten Nationen ein neues wissenschaftliches Beratungsgremium einberufen. Mit dabei ist unter anderem der deutsch-amerikanische...

Putin für «Urverbrechen» zur Rechenschaft ziehen

NEW YORK: Außenministerin Baerbock klagt die Verschleppung von Kindern aus der Ukraine als Mittel im russischen Angriffskrieg an. Deutschland habe eine besondere Verantwortung dafür, dass der...