Jubiläumskonzert mit Johannes Meissl

Von: Björn Jahner
Beginn: Sonntag, 14. Juli 2019 16:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14. Juli 2019 19:00 Uhr
Standort: Bangkok, Princess Galyani Vadhana Institute of Music, 2010 Arun Amarin Rd 36, Khwaeng Bang Yi Khan, Khet Bang Phlat, Krung Thep Maha Nakhon 10700
Tel.: 02-105.6721
E-Mail: bangkok-ob [at] bmeia.gv.at

BANGKOK: Am Sonntag, 14. Juli, 16 Uhr wird eine Matinée des Princess Galyani Youth Orches­tras (PYO) unter der Leitung des renommierten österreichischen Dirigenten Univ.-Prof.

Johannes Meissl am Princess Galyani Vadhana Institute of Music (PGVIM) stattfinden. Von Studenten aufgeführt werden neben Werken von Johann Strauss jr. und Felix Mendelssohn auch Kompositionen von Seiner Majestät König Rama IX. aus dessen Kinari Suite. Univ.-Prof. Meissl wird für das Konzert extra aus Wien anreisen, wo er an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien (mdw) unterrichtet.

Es handelt sich um ein Twinning-Projekt der beiden Außenministerien von Thailand und Österreich, da das PYO am Sonntag, 23. Juni im Schlosstheater Schönbrunn in Wien zusammen mit dem Orchester der mdw unter der Leitung von Univ.-Prof. Meissl auftreten wird. Beim Konzert in Wien wird Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn den Vorsitz führen, die selbst eine talentierte Musikerin ist.

Beide Konzerte sind eine Kooperation der Österreichischen Botschaft mit dem Princess Galyani Vadhana Institute of Music und der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung per E-Mail.