Die längste Reise

Vom Sinn des Lebens

Im Lager
Preis: 99.00 THB

Unser Leben gleicht einer langen Reise, welche mit der Geburt beginnt und mit dem Tod endet. Schon die Geburt ist ein tiefgreifendes Abenteuer, das wir jedoch nicht bewusst erleben. Vielmehr bleiben die ersten zwei Lebensjahre unerkennbar im Unterbewusstsein gespeichert. Die Entwicklung zum Bewusstsein wird zu einem universellen Erlebnis. Eine Entdeckungsreise in die materielle Welt, mit zahlreichen Erfahrungen die man nur so erwerben kann. Kaum ein Tag vergeht, der uns nicht in zusätzliche neue Geheimnisse und Erkenntnisse führt. Während der Schulzeit wird uns eine Menge an Wissen eingetrichtert, Lehrstoff, den wir kaum voll verarbeiten können, aber es wird verlangt, dass wir uns damit abgeben, auch dann, wenn uns das Fach kaum interessiert. Einen Bruchteil davon, können wir später im Beruf und Alltag verwerten, der Rest bleibt Makulatur. Die berufliche Ausbildung fordert alles von uns, und wenn wir auch diese endlich hinter uns haben, dann beginnt der Kampf um den Arbeitsplatz. Im Lauf der Jahre führt uns die Reise auch zu einem Partner oder einer Partnerin. Und damit uns bewusst bleibt, wofür wir täglich schuften gehen, müssen auch Kinder gezeugt werden. Die Reise führt oft auch durch Wüstengebiet und Schluchten. Und es wird auch dafür gesorgt, dass Überraschungen nicht ausbleiben. Rückschläge sind durchaus im Bereich der Normalität. Abwechslungsweise lassen sich auch neue Horizonte erschließen. Mit dem Alter werden die Reisestrecken kürzer, man nimmt es ruhiger und gelassener. Und es kommt der Tag, an dem man am Ziel ankommt, wir befinden uns am Ende einer sehr langen Reise. Es ist geschafft und wir finden unsere ewige Ruhe.