Thailand bekommt zusätzlichen Feiertag

Foto: epa/Diego Azubel
Foto: epa/Diego Azubel

BANGKOK (dpa) - Thailands König Maha Vajiralongkorn (66) hat seinen Landsleuten mit der vierten Hochzeit einen zusätzlichen freien Tag beschert.

Der Geburtstag seiner neuen Ehefrau Königin Suthida (40), der 3. Juni, wurde am Dienstag offiziell zum nationalen Feiertag erhoben. Der Geburtstag seiner Mutter, der früheren Königin Sirikit (86), bleibt als Feiertag erhalten. Dieser Tag - der 12. August - ist in Thailand auch der offizielle Muttertag. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.