Thai-Kontingent für Papst-Messe vergeben

Papst Franziskus kommt nach Bangkok. Foto: epa/Claudio Peri
Papst Franziskus kommt nach Bangkok. Foto: epa/Claudio Peri

BANGKOK: Die 25.000 für Thais reservierten Plätze bei der Messe von Papst Franziskus am 21. November im National Stadium sind vergeben. Den Organisatoren zufolge ist noch ein weiteres Kontingent an Plätzen für Ausländer verfügbar.

Ausländern wird empfohlen, eine E-Mail an ticket@popevisitthailand.com zu senden, berichtet „Khao Sod“. Die Eintrittskarten für die Messe und andere Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Besuch des Papstes sind kostenlos. Für die päpstlichen Messen in der Assumption Cathedral und St. Louis Church gibt es keine Karten mehr. Weitere Messen sind am 22. November in der St. Peter’s Church in Sam Phran und am 21. November im St. Louis Hospital. Die Teilnahme an diesen Messen ist ohne Eintrittskarten aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Bei seinem Besuch in Thailand vom 20. bis 23. November wird Papst Franziskus Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn, Premierminister Prayuth Chan-o-cha, den buddhistischen Patriarchen sowie katholische Priester und Bischöfe und Vertreter anderer christlicher Konfessionen treffen. Der Papst wird wahrscheinlich auch mit seiner Cousine, Schwester Ana Rosa Sivori, zusammenkommen, einer 77-jährigen Nonne, die seit 1966 auf dem Land lebt und dort arbeitet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.