Segelclub-Denkmal wird renoviert

Vertreter und führende Beamte der City Hall untersuchen den Zustand des „Pattaya Beach Sailing Club Memorial“. Foto: PR Pattaya
Vertreter und führende Beamte der City Hall untersuchen den Zustand des „Pattaya Beach Sailing Club Memorial“. Foto: PR Pattaya

PATTAYA: Die Stadt Pattaya hat angekündigt, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Schöne Künste und dem Bildungsministerium das Gelände des „Pattaya Beach Sailing Club Memorial“ an der Beach Road umfassend renovieren zu wollen.

Auch wenn das Areal gegenüber der Mike Shopping Mall ein besonders bei Sonnenuntergang beliebter Treffpunkt von Urlaubern aus aller Welt ist, um sich dort niederzusetzen, wissen nur die wenigsten, dass mit dem Denkmal die Liebe des verstorbenen Königs Bhumibol Adulyadej (Rama IX.) für den Segelsport geehrt wird sowie seine siegreiche Teilnahme an der Nationalen Segelregatta am 16. Dezember 1967 in Pattaya. Anlässlich dem Sieg Seiner Majestät bei dem Segelwettkampf wurde der 16. Dezember auch zum Nationalen Sporttag erklärt. Den heutzutage baufälligen Zustand des Denkmals nahm Pattayas Bürgermeister Sontaya Khunpluem zum Anlass, um eine Komplettrenovierung des geschichtsträchtigen Bauwerks in Auftrag zu geben, für dessen Umsetzung eine Arbeitsgruppe gegründet wurde. Ziel ist, das Denkmal unter den vier Maximen des „Eastern Economic Corridor“ - Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Kultur – zu neuem Glanz zu verhelfen und das gesamte umgebende Areal zu einer Sportstätte umzugestalten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.