Feindliche Übernahme

Foto: Pixabay/Carola68 Die Welt Ist Bunt...
Foto: Pixabay/Carola68 Die Welt Ist Bunt...

Einst saß er auf der Fensterbank,
die Federn matt, die Augen krank

und forderte mein Herz heraus
– ich ließ den Vogel in das Haus

Da ist er noch nach hundert Tagen!
Und sitzt mit tausend anderen Raben
vergnügt um meinen Herd herum

Mal krächzen sie, mal sind sie stumm
Und ich bin draußen auf der Bank,

die Haare matt, die Augen krank
Die Raben sind höchst amüsiert

und haben mir ein Glas spendiert
Ein Glas von meinem besten Wein,
sie wollten da nicht kleinlich sein

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.