Deutscher Botschafter in geheimer Wasserkriegs-Mission

Videogruß der deutschen Botschaft in Bangkok zum Songkranfest

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Thailand, S.E. Georg Schmidt (l.) und Jan Scheer (M.), Leiter der Wirtschaftsabteilung der Auslandsvertretung, erhalten für die geheime Mission  „Wasserkrieg“ ihre Waffen ausgehändigt.
Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Thailand, S.E. Georg Schmidt (l.) und Jan Scheer (M.), Leiter der Wirtschaftsabteilung der Auslandsvertretung, erhalten für die geheime Mission „Wasserkrieg“ ihre Waffen ausgehändigt.

BANGKOK: Die Temperaturen steigen, Kinder und Jugendliche lauern bewaffnet mit Wasserpistolen um jede Ecke und auch das Team der deutschen Botschaft in Bangkok bereitet sich zum Angriff vor...

Es ist Songkranzeit in Thailand und das ganze Land wappnet sich für ausgelassene Wasserschlachten zur heißesten Zeit des Jahres, um das thailändische Neujahr feucht-fröhlich zu begrüßen, das im Königreich vom 13. bis 15. April gefeiert wird. So auch der deutsche Botschafter in Thailand, S. E. Georg Schmidt und der Leiter der Wirtschaftsabteilung der deutschen Auslandsvertretung, Jan Scheer, die sich mit ihrem Team einen amüsanten Wasserkrieg liefern.

Das Ergebnis ist ein neckischer Neujahrsgruß an ihre Landsleute in Thailand in Form eines amüsanten-Videoclips, der sowohl auf YouTube als auch Facebook online gestellt wurde. In dem Video präsentiert die deutsche Botschaft in Bangkok ihre Vorstellung davon, wie man die derzeit sengende Hitze in Bangkok besser ertragen könnte. Und Sie können absolut sicher sein: So sympathisch und cool wie in diesem Clip, haben Sie die deutschen Diplomaten noch nicht erlebt!

DER FARANG denkt: Ein absolut sehenswerter Videoclip, mit dem das gängige Klischee vom steifen Deutschen widerlegt wird und der zum Schmunzeln anregt. Bitte mehr davon, so macht Diplomatie doch richtig Spaß! 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.