Auf zwei Motorways werden die Mautgebühren erlassen

Foto: epa/Narong Sangnak
Foto: epa/Narong Sangnak

BANGKOK: Das Regierungskabinett hat den Verzicht auf die Mautgebühren auf zwei Motorways zum langen Wochenende vom 25. bis 28. Juli beschlossen.

Bei den beiden Motorways handelt es sich um die Autobahn 7 Bangkok-Pattaya und die Autobahn 9 auf den Abschnitten Bang Pa In-Bang Phli, Phra Pradaeng-Bang Khae und Phra Pradaeng-Bang Khunthian. Die Mautgebühren werden vom 24. Juli um 12.01 Uhr bis zum 29. Juli um Mitternacht erlassen. Das Kabinett hatte den Montag, 27. Juli, als Ersatzfeiertag für die im April verschobenen drei Songkran-Feiertage erklärt. Da der Dienstag, 28. Juli, mit dem Geburtstag Seiner Majestät des Königs bereits ein Feiertag ist, haben die meisten Beschäftigten ein viertägiges arbeitsfreies Wochenende vom 25. bis 28. Juli. Die Termine für die verbleibenden zwei Ersatztage für die Songkran-Feiertage stehen noch nicht fest.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.