Zu Fuß Bangkoks Altstadt besichtigen

Foto: Rattanakosineha
Foto: Rattanakosineha
Von: Björn Jahner
Beginn: Sonntag, 27. Oktober 2019 10:00 Uhr
Ende: Sonntag, 27. Oktober 2019 18:00 Uhr
Standort: Bangkok, Ban Khanompang Khing, Rattanakosin

BANGKOK: In regelmäßigen Abständen bietet die Facebook-Gruppe Rattanakosineha geführte Besichtigungstouren zu Fuß durch die Altstadt von Bangkok an, mit Fokus auf die Architektur bedeutender Gebäude.

Die Führung beginnt am sogenannten Ban Khanompang Khing (Lebkuchenhaus) nahe der Sao Ching Cha (Große Schaukel) im Außenbezirk der historischen Rattanakosin-Halbinsel. In dem architektonisch bemerkenswerten Haus befindet sich heutzutage ein Café. Weitere architektonische Perlen der Tour sind die Apotheke Ban Mo Wan, die ehemalige Schule Talaphat Suksa, Wang Trok Sake, Ban Phraya Phitak Monthian, das Wannakovit House, Ban Phra Si Sakhon, Wang Bang Phlu und Ban Ban Yen. Unter den zu besichtigenden Bauwerken befinden sich ehemalige Paläs­te von Prinzen aus der Zeit der Regentschaft von König Rama V. In der ehemaligen Talaphat Suksa School befand sich zum Beispiel ursprünglich ein Theater von Prinz Narathip Praphanphong, Sohn von König Rama IV. Wang Trok Sake wiederum war der letzte Wohnsitz von Prinz Prachak Silpakhom, der eine besondere Rolle bei der Entstehung der heutigen Stadt Udon Thani im thailändischen Nordosten innehatte.

Die nächste Führung wird am Sonntag, 27. Oktober durchgeführt. Sie erfolgt in thailändischer Sprache und ist auf 28 Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.300 Baht.

Infos: www.facebook.com/Rattanakosineha