Zwei Spiele Sperre für Supachai Jaided

Supachai Jaided ist für zwei Spiele gesperrt. Foto: The Nation
Supachai Jaided ist für zwei Spiele gesperrt. Foto: The Nation

BANGKOK: Der Stürmer Supachai Jaided von Buriram United ist vom Asiatischen Fußballverband (AFC) für zwei Spiele während der AFC U23 Championship im nächsten Jahr in Thailand gesperrt worden.

Der 20-jährige Stürmer hatte am 26. März in Hanoi in der Gruppenphase der U23-Meisterschaft im Spiel gegen Vietnam die rote Karte gesehen, weil er einen gegnerischen Spieler geschlagen hatte. Neben der Sperre für zwei Spiele ist Supachai mit einem Bußgeld in Höhe von 1.000 Baht bestraft worden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields
Benno Schönholzer 01/05/2019 12:15
1000 Baht ist echt zuviel!! Ich denke, er wird wegen dieser gewaltjgen Summe sicher nie mehr zuschlagen !!