Vier Provinzflughäfen werden erweitert

Foto: The Nation
Foto: The Nation

THAILAND: Das Department of Airports hat die Ausschreibung der Arbeiten zur Erweiterung von vier Flughäfen mit 3,6 Milliarden Baht angekündigt.

Laut Generaldirektor Tawee Gasisam-ang gehören dazu ein neuer Taxiway am Flughafen Krabi für 1,350 Milliarden Baht. Dieses Projekt wird die Kapazität des Flughafens auf 25 Flüge pro Stunde von derzeit zehn Flügen erhöhen. Der neue Taxiway wird voraussichtlich 2022 in Betrieb gehen. Am Flughafen Narathiwat wird ein neues Passagierterminal für 800 Millionen Baht gebaut, um die Passagierkapazität von 800.000 auf 1,7 Millionen pro Jahr zu erhöhen. Die Fertigstellung wird für 2023 erwartet.

Die Erweiterung des Abflugbereichs und die Installation einer Jet-Brücke am Flughafen Surat Thani wird 200 Millionen Baht kosten. Durch dieses Projekt wird die Gesamtkapazität des Flughafens von 2,3 Millionen Passagieren pro Jahr auf 3,5 Millionen erhöht. Derzeit befördert der Flughafen 2,16 Millionen Passagiere pro Jahr. Dieses Projekt soll 2022 abgeschlossen werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.