In Thailand urlauben wie die Fernsehstars

Die (geheimen) Drehorte der deutschen TV-Shows

Bauer Josef und Narumol feiern den Geburtstag von Narumols Sohn Jack am Strand von Koh Samui, begleitet von einem Bangkoker Kamerateam. Fotos: Christen
Bauer Josef und Narumol feiern den Geburtstag von Narumols Sohn Jack am Strand von Koh Samui, begleitet von einem Bangkoker Kamerateam. Fotos: Christen
Letzte Szene im Kasten! Produktions-Abschiedsdrinks vor dem Wat Arun am Ufer vom Chao-Phraya-Fluss in Bangkok.
Letzte Szene im Kasten! Produktions-Abschiedsdrinks vor dem Wat Arun am Ufer vom Chao-Phraya-Fluss in Bangkok.

THAILAND: Palmen, Strand und Sonne sind ja eigentlich immer beliebt bei den Deutschen. Kein Wunder, dass auch immer mehr deutsche Fernsehshows Thailand als Drehort wählen. Der Zuschauer – besonders im kalten Deutschland oder der Schweiz – liebt einfach die thailändische Kulisse und Kultur, selbst wenn die Handlung der Sendungen oft eher simpel ist. Vorm Fernseher vom nächsten Thailandurlaub träumen! Und vielleicht sogar einmal dort wohnen, wo die deutschen Stars waren... Aber wo genau waren sie denn? In den Sendungen wird das oft nicht verraten, aber DER FARANG kennt die meist traumhaften Drehorte.

Deutschland sucht den Superstar (RTL)

„Bauer sucht Frau“ - Dreh am Suvarnabhumi Airport: Möglich nur mit offizieller Erlaubnis und Akkreditierung.
„Bauer sucht Frau“ - Dreh am Suvarnabhumi Airport: Möglich nur mit offizieller Erlaubnis und Akkreditierung.

Zum zweiten Mal bereits fanden die Dreharbeiten zum Auslandsrecall der Castingshow in Thailand statt. Für „DSDS 2019“ machten sich Dieter Bohlen und seine Jury-Kollegen auf in den Dschungel und auf einsame Inseln. Wer denkt, alles nur gefakt oder vor einer Fototapete gedreht – keineswegs! Der Poptitan war zum Beispiel mitten im Khao-Sok-Nationalpark, gemeinsam mit Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi. Die Anreise oft mühsam! Und was so toll aussah im Fernsehen, das Jurypult auf einem schwimmenden Podest vor gewaltigen Felsen: für Pietro Lombardi eher schwierig, er musste erst einmal eine Reisetablette nehmen! Aber einig waren sich am Ende alle: die anstrengende Anreise hat sich gelohnt, die Drehorte waren wirklich wunderschön.

Drehorte

Koh Yao Yai als Drehort für „Deutschland sucht den Superstar“. Alles musste per Boot dorthin geschafft werden!
Koh Yao Yai als Drehort für „Deutschland sucht den Superstar“. Alles musste per Boot dorthin geschafft werden!

• Khao Lak: das riesige Produktionsteam samt Promis war auf zwei Hotels verteilt, Bangsak Merlin und JW Marriott.

• Hotel und Drehort auf dem Cheow-Lan-See: Panvaree Resort.

• Koh Yao Yai: die weiße Landzunge Hua Lam Haad Beach.

• Phang Nga Viewpoint.

Bauer sucht Frau Thailandspezial (RTL)

Thailänderin Narumol wurde durch ihre Sprüche „I bin fick und fertig!“ ja Kult in Deutschland. Durch ihre Hochzeit mit dem Fernseh-Bauern Josef ist sie schon zur halben Bayerin geworden, sagt sie selber. Aber Thailand ist immer noch ihre Heimat und ihr Lieblingsurlaubsziel. Gerade erst wurde mit ihr eine Spezialsendung in Thailand gedreht. In Bangkok. Und ein paar Tage Dreh und Erholung gab es auf Koh Samui, einer von Narumols persönlichen Urlaubslieblingsorten. Übrigens, auch Narumol hat Probleme mit schwankendem Untergrund, sie geht auf kein Boot mehr. Nicht wegen Seekrankheit wie Pietro Lombardi, sondern aus Angst zu kentern, da sie eine eher schlechte Schwimmerin ist.

Drehorte

Dieter Bohlen (r.) und Co. beim DSDS-Dreh auf dem Cheow-Lan-See: Seekrankheit und Sonnenbrand inbegriffen!
Dieter Bohlen (r.) und Co. beim DSDS-Dreh auf dem Cheow-Lan-See: Seekrankheit und Sonnenbrand inbegriffen!

• Narumols Lieblingseinkaufsstraße in Bangkok: Little India.

• Lieblings-Gartencafé in Bangkok: Sweet Poppy.

• Lieblingshotel auf Koh Samui: Anantara Bophut.

Global Gladiators (ProSieben)

Spektakuläre Stuntszenen in der ProSieben-Show „Global Gladiators“? Alles in Thailand gedreht und alles an Orten abseits der Touristenpfade! Sabrina Setlur, Lucas Cordalis, Ben und die anderen Promis waren besonders beindruckt vom ersten Etappenziel, den Whale Rocks, die kaum ein Tourist kennt. Die Phang-Nga-Bucht stand auch hier auf dem Programm, an den Felsen im Meer kommt kaum eine Produktion vorbei. Bangkok haben sie nur von oben gesehen, sie mussten sich dort abenteuerlich bewähren auf dem Dach des Renaissance Hotel Rachaprasong.

Drehorte

Tänzerin Oana Nechiti aus der DSDS-Jury am Phang Nga View Point.
Tänzerin Oana Nechiti aus der DSDS-Jury am Phang Nga View Point.

• Whale Rocks in Bueng Kan, an der Grenze zu Laos.

• Renaissance Hotel Rachaprasong in Bangkok.

Der Traumjob (ProSieben)

Ganz aktuell, erst vor wenigen Tagen wurde es ausgestrahlt im deutschen Fernsehen: Der extreme Unternehmer Jochen Schweizer suchte einen Geschäftsführer und in Thailand mussten die Kandidaten absurde Aufgaben meistern. Gedreht wurde in Bangkok und auf der Insel Kret.

Drehorte

• Kandidatenhotel Bangkok: Baan 24459 Heritage Boutique Hotel.

• Insel im Chao-Praya-Fluss: Koh Kret.

Bachelor in Paradise (RTL)

Zum wiederholten Male wird zurzeit auch die RTL Kuppelshow im Land des Lächelns gedreht. Die Villa der paarungswilligen Junggesellen soll aber geheim bleiben. Also Augen aufhalten nach gut gebauten jungen Menschen mit Rosen, umgeben von vielen, vielen Fernsehkameras!

„Global Gladiators“ - Dreh an den Whale Rocks in Bueng Kan an der thailändisch-laotischen Grenze im Isaan.
„Global Gladiators“ - Dreh an den Whale Rocks in Bueng Kan an der thailändisch-laotischen Grenze im Isaan.
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields
Guido Kempe 26/08/2019 10:41
Die von Ihnen erwähnte Mini Reportage auf Rtl2 war zwar umstritten, für mich als langjährigen Thailand und vor allem Pattaya Urlauber aber sehr unterhaltsam. Man darf als Zuschauer nur nicht alles so wörtlich sehen. Aber zumindest als Urlauber mit Thai Familienanschluss ist man doch auch froh mal wieder bekannte Ort etc. zu sehen. Um so besser wenn es nicht so trocken wie in einer Reisereportage ist. Für meine Eltern und auch die Oma ist Bauer Joseph aber greifbar und die schauen die Exotik gerne. Warum nicht.
Ingo Kerp 25/08/2019 15:17
Es gab immer schon TV-Sendungen aus TH. Auch mit Auswanderern. Ich hatte selbst vor Jahren einmal das fragliche Vegnügen, als Protagonist in einer sehr umstrittenen 8-teiligen TV Serie für etliche Wochen vor der Kamera zu stehen.