Thai League startet in die neue Saison

Foto: Thairath
Foto: Thairath

THAILAND: Der amtierende Fußballmeister Chiang Rai United bestreitet am Freitag, 14. Februar, das Auftaktspiel zur Saison 2020 der Thai League 1 bei Samut Prakan City.

Viele Topvereine haben sich mit neuen Spielern verstärkt, und es bleibt zu hoffen, dass die Meisterschaft so spannend wird wie im letzten Jahr, als sie erst am letzten Spieltag entschieden wurde. Buriram United will den Titel zurückholen, da das Team im letzten Jahr weder Meister noch Pokalsieger wurde. Pokalsieger Port FC will in diesem Jahr in den Titelkampf eingreifen. Bangkok United und Muang Thong United rechnen sich neben Chiang Rai United ebenfalls Chancen auf den Titel aus. Nachdem PTT Rayong sein Team abgemeldet hat und nicht mehr in der Thai League antreten wird, gab es mit dem Chainat FC und Chiang Mai FC nur zwei Absteiger. Aufgestiegen sind BG Pathum United, Police Tero und der Rayong FC. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.