Teerasil Dangda spielt in Japan

Foto: Thairath
Foto: Thairath

THAILAND: Thailands Nationalspieler Teerasil Dangda hat Muang Thong United verlassen und beim japanischen Verein Shimizu S-Pulse unterschrieben.

Der 31-jährige Stürmer hatte bereits 2018 bei Sanfrecce Hiroshima in der japanischen J-League gespielt. Zur Saison 2019 kehrte er zu Muang Thong zurück. Teerasil stand 104 Mal in der Nationalmannschaft und schoss 45 Tore. Neben Teerasil spielen Chanathip Songkrasin und Theerathon Bunmathan bei Consadole Sapporo bzw. bei Yokohama F Marinos in der J-League. – Der belgische Zweitligist OH Löwen hat den 30-jährigen thailändischen Torhüter Kawin Thamsatchanan für die am 21. Februar beginnende neue Saison der japanischen J-League ein Jahr an Consadole Sapporo ausgeliehen. OH Löwen ist ebenso wie der englische Erstligist Leices­ter City im Besitz des thailändischen Duty-Free-Unternehmens King Power International.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.