Sturm Nakri soll Regen bringen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

THAILAND: Das thailändische Meteorologische Institut teilte am Sonntag mit, dass sich der Tropensturm Nakri mit einer Geschwindigkeit von 13 km/h von der vietnamesischen Küste her langsam nach Westen bewegt, mit anhaltenden Winden von etwa 100 km/h.

Von Montag bis Mittwoch wird es in einigen Teilen von Mukdahan, Yasothon, Amnat Charoen, Ubon Ratchathani, Si Sa Ket, Surin, Sa Kaeo, Rayong, Chanthaburi und Trat leicht bis mäßig regnen. Die Temperaturen sinken infolge starker Winde je nach Landesteil um 2-5 °C.

Ab Mitte der Woche beeinflusst ein starkes Hochdruckgebiet aus China den Norden von Thailand. Im Süden und im Golf von Thailand wird der Nordostmonsun mit vereinzelten starken Regenfällen das Wetter bestimmen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.