Spaniens Handballer starten mit Sieg in die EM-Hauptrunde

Foto: Twitter/@ehfeuro
Foto: Twitter/@ehfeuro

WIEN (dpa) - Titelverteidiger Spanien ist mit einem lockeren 31:25 (14:9)-Sieg gegen Tschechien in die Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft gestartet.

Zum Auftakt der zweiten Turnierphase in der Gruppe I, in der auch die deutsche Mannschaft spielt, wurden die Spanier ihrer Favoritenrolle am Donnerstag in Wien gerecht und haben nun 4:0 Punkte auf dem Konto.

Beste Werfer beim Europameister, der die DHB-Auswahl in der Vorrunde klar mit 33:26 bezwungen hatte, waren Alex Duschebajew und Angel Fernandez Perez mit jeweils fünf Toren. Bei den Tschechen überragte Torwart Tomas Mrkva vom Bundesligisten Bergischer HC, der die klare Niederlage trotz zahlreicher Glanzparaden aber nicht verhindern konnte.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.