Rückfall in alte Zeiten

Droht Ärger: Cartoonist Fahmi Reza. Foto: Lenz
Droht Ärger: Cartoonist Fahmi Reza. Foto: Lenz

KUALA LUMPUR: Auf Protest und Unverständnis ist in Malaysia die Bestätigung der Verurteilung eines Cartoonis­ten wegen der Darstellung des ehemaligen Premierministers Najib Razak als Clown gestoßen.

Die Verurteilung seines Mandanten Fahmi Reza berühre das „Grundrecht“ der Öffentlichkeit, politische Angelegenheiten durch bildliche Darstellungen und Karikaturen „zu kommentieren oder zu kritisieren“, sagte Anwalt Nagarajan Surendran. Er warf dem Gericht zudem vor, die Verurteilung von Fahmi auf Grund des Gesetzes über „Kommunikation und Multimedia“ bestätigt zu haben, dessen Anschaffung die Reformregierung von Premierminister Mohammed Mahathir bereits angekündigt habe. Damit falle Malaysias Justiz in die „undemokratischen“ Methoden der abgewählten Regierung zurück.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.