Oldie-Fahrer zeigen ein Herz für Kinder

Die „Classic Car Show Pattaya“ generierte 350.000 Baht für Waisenkinder

Foto: Jahner / Rüegsegger
Foto: Jahner / Rüegsegger

PATTAYA: Die zweite Edition der „Classic Car Show Pattaya“, die am 2. März auf dem parkähnlichen Wiesenareal des Asia Pattaya Hotels direkt am Meer ausgerichtet wurde, erwies sich als großer Erfolg: 82 klassische und 15 historische Motorräder, nahezu 2.000 Besucher mit der Liebe zum alten Blech, 35 teilnehmende Old- und Youngtimer beim Autokorso durch die Stadt, 262 gutgelaunte und hungrige Gäste beim „BBQ Charity Buffet“ und ein erwirtschafteter Überschuss in Höhe von 350.000 Baht für Pattayas Waisenkinder, so lässt sich das Fazit der Veranstalter – den Classic Car Friends Pattaya“ – in Zahlen ausdrücken.

Präsident Jo Klemm und Event-Koordinator Martin Koller haben Grund zur Freude: mit der Zweitauflage der „Classic Car Show Pattaya“ stellten die beiden Autonarren erneut das größte Treffen der Ostküste für Besitzer und Liebhaber klassischer Fahrzeuge auf die Beine – für einen wohltätigen Zweck. Mehr als 80 Schätze auf vier Rädern glänzten mit der Sonne um die Wette. Fans betagter Karossen aus Nah und Fern strömten auf das Veranstaltungsgelände und nahmen die in Pattaya (leider)nur seltene Chance wahr, um sich bei der Young- und Oldtimerausstellung in die „gute, alte Zeit“ zurückversetzen zu lassen und sich die Nasen an Autoscheiben plattzudrücken.

Die gute alte Zeit des Automobilbaus

Natürlich sorgte auch der Autokorso mit 35 Vintage und Classic Cars vom Veranstaltungsort am Pratumnak-Hügel zur Pattaya Beach Road und zurück für Aufsehen und Begeisterung. In den frühen Abendstunden herrschte wieder eine besonders reizvolle Atmos­phäre. Die Besucher nutzten die im Vergleich zum Nachmittag angenehmeren Temperaturen, um noch einmal ganz in Ruhe ihrem ganz persönlichen Traumwagen einen Besuch abzustatten. Oder auch dem FARANG-Medienstand, an dem die aktuelle Ausgabe des größten deutschsprachigen Magazins für Urlauber und Residenten in Thailand gratis auslag.

„Blues Brothers“ rockten die Bühne

Über 262 gutgelaunte und hungrige Gäste fanden sich beim „BBQ Charity Buffet“ im Top Cliff Pavillon des Hotels zusammen und genossen ein reichhaltiges internationales Buffet sowie ein unterhaltsames Abendprogramm. Höhepunkt war auch diesmal eine Charity-Auktion, auf der seltene Raritäten versteigert wurden, die das Herz eines jeden Fans klassischer Automobile höherschlagen ließen. 330.000 Baht kamen in diesem Jahr zusammen, um das Kinderschutzprogramm der Human Help Network Foundation Thailand (HHNFT) zu unterstützen. Die HHNFT-Schützlinge bedankten sich bei den großzügigen Spendern – als „Blues Brothers“ verkleidet – mit einer rührenden Aufführung. Als dann Pauls Jackson’s Blues Brothers Band die Bühne stürmte, blieb kaum mehr einer der Besucher auf seinem Platz sitzen, sondern schwang ausgelassen das Tanzbein.

Großen Dank möchten die Organisatoren allen Clubmitgliedern und Oldtimerfreunden aussprechen, die Ihre Glanzstücke ausgestellt haben, sowie allen Sponsoren wie RIVIERA GROUP und LIQUI MOLY, den Mediapartnern DER FARANG und Pattaya Mail, der Stadt Pattaya, Human Help Network Foundation Thailand sowie allen Helfern.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Gallery

required fields

No comments found. Be first to write a comment.