Niedrige Kosten, schnelle Überweisung

Die Redaktion erhielt mehrere Zuschriften zum Artikel „Kostenfalle: Banküberweisung nach Thailand“ (FA02/2020):

Seit mehreren Monaten überweise ich monatlich zwei- bis dreimal Geld auf Bankkonten in Thailand. Dazu benutze ich „TransferWise“. Man weiß den genauen Wechselkurs im Voraus, die Kosten sind tief und das Geld kommt oft schon am nächsten Tag an. Ich hatte bisher noch nie Probleme damit und schätze diesen Dienst sehr!

Peter Furer


Die im Magazin veröffentlichten Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. DER FARANG behält sich darüber hinaus Sinn wahrende Kürzungen vor. Es werden nur Leserbriefe mit Namensnennung veröffentlicht!

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields
Juergen Bongard 10/02/2020 15:09
Ich wollte vor 3 Wochen
Geld von Thailand auf mein deutsches Konto überweisen und habe mir im Internet TransferWise angeschaut. Aber bevor ich dort ein Konto eroeffnete las ich gleichfalls, das meine Bangkok Bank auch ein guenstiges Angebot macht. Bin also dorthin und siehe da, per SWIFT und einer Gebuehr von 1000 Bath waere das direkt vom Konto moeglich. Auch wurde mir gleicht angezeigt, wie hoch der Umrechnungskurs bzw. die Gutschrift in Euro bei meiner deutsche Bank sei. Zeitdauer 2-3 Tage. Tatsaechlich war das Geld bereits am naechsten Tag gutgeschrieben. Ich in damit sehr zufrieden gewesen und mussste bei TransferWise kein neues Konto eroeffnen und vorher dort Geld hin ueberweisen. Damit will ich in keinster Weise diese Moeglichkeit schlecht machen. Fuer viele ist es sicher bei TransferWise besser.
Norbert Schettler 08/02/2020 03:10
Richtig
Auch ich hatte schon mal einen Kommentar zu dem Bericht (vor ca. 2 Wochen?) geschrieben und TransferWise gelobt und empfohlen. Ist wohl wegen unzulässiger Werbung nicht veröffentlicht worden. Klappt einwandfrei und meine letzte Überweisung war innerhalb von 2 Stunden auf meinem hiesigen Konto.
Jürgen Franke 07/02/2020 10:30
Auf diesen Überweisungsweg wurde bereits
vor einiger Zeit hier hingewiesen. Funktioniert völlig problemlos
Matthias Neumann 06/02/2020 23:34
Genau so ist es...
...noch ergänzend: der Wechselkurs ist besser als bei den anderen Banken. Darüber hinaus gibt es jetzt auch noch ein eigenes Konto bei Transferwise mit verschiedenen Währungen in einem Konto, was letztendlich gut klingt und eine Alternative zum Konto im Ausland sein soll. Ist neu und ich probiere es aus, kann daher noch nichts dazu sagen.
Lothar Sander 06/02/2020 23:27
Stimmt!
Ich kann die Ausführungen voll und ganz bestätigen. Vor allem die Bestätigung dews verbindlichen Wechselkurses ist sehr vorteilhaft. Lothar Sander