Pläne für Start Ende Juli bis November

Pläne für Start Ende Juli bis November

MADRID: Die Verantwortlichen der Motorrad-Weltmeisterschaft hoffen auf einen Saisonstart Ende Juli. «Wo und wann müssen wir noch entscheiden», sagte der Geschäftsführer des Rechteinhabers Dorna Sports, Carmelo Ezpeleta, in einem Interview auf der Homepage der Motorrad-Rennserie. Man sei aber sicher, dass die WM in Europa beginnen würde, meinte er.

Zunächst sollen Rennen von Ende Juli bis November gefahren werden. Sollten aber auch welche außerhalb Europas möglich sein, dann gehe die Saison über den November hinaus, erklärte Ezpeleta, nachdem unter anderem auch der Grand Prix auf dem Sachsenring wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt werden musste und erst nächstes Jahr wieder stattfinden soll. Er war vom 19. bis 21. Juni geplant.

Sollten Reisen außerhalb Europas aber nicht möglich sein, wollen die Verantwortlichen mindestens zehn bis zwölf Rennen ansetzen. Dabei wird auch die Möglichkeit von mehreren Rennen auf der gleichen Strecke geprüft, wie es auch die Formel 1 macht.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.