Highway 131 ist fertig: Wat Huay Pla Kang

„The Big Buddha“ in Chiang Rai ist Guanyin, eine weibliche Bodhisattwa

Winzig klein erscheinen die Menschen im Vergleich mit Guanyin, der Göttin der Barmherzigkeit. Fotos: km
Winzig klein erscheinen die Menschen im Vergleich mit Guanyin, der Göttin der Barmherzigkeit. Fotos: km

CHIANG MAI: Na, wird sich jetzt manch Leserin, Leser fragen: Text verrutscht, oder was? Zugegeben, kausal stimmige Zusammenhänge lassen sich kaum herbeiführen. Es ist eher eine Wahrnehmung verschiedener Gegebenheiten zur gleichen Zeit. Zahlreiche Studienergebnisse bedienen sich dieser zweifelhaften Methode, dann wird das hier auch mal gestattet sein. Auf jeden Fall geht’s heute von Chiang Mai nach Chiang Rai, auf dem brandneuen Highway 131, zum Wat Huay Pla Kang.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields
Siam Fan 23/01/2020 22:35
Warum dann unter Chiang Mai?
Das hat dann doch gar nichts damit zu tun!
Konrad Stoll 20/01/2020 20:39
Highway 131
Det Highway 131 führt nicht von Chiang Mai nach Chiang Rai, ist lediglich die westliche Umfahrung von Chiang Ray.
eddy Cauberg 19/01/2020 16:11
Highway 131
Halllo , Wo befindet sich diese neue Autobahn 131 Chiang Mai -Chiang Rai , kann im nicht auf Google finden , ist es eine völlig neue Straße oder eine verbesserte Straße?
Ingo Kerp 19/01/2020 16:11
Was bei diesem Ausflugsziel besonders beeindruckend ist, ist die Tatsache, das man mit einem Lift in den Kopf der Figur Guanyin fahren kann. In seinem Kopfinneren haben etliche Personen Platz und es gibt sehr schoene figürliche Ausbildungen im Kopfinneren. Der Besuch lohnt auf jeden Fall und der Blick durch die Oeffnung in der Stirn bietet einen atemberaubenden Ausblick.