„Freie Cannabis-Politik“ Bedingung für Koalitionsbeitritt

Foto: epa/Narong Sangnak
Foto: epa/Narong Sangnak

BANGKOK: Der Vorsitzende der Partei Bhumjaithai, Anutin Charnvirakul, hat klargestellt, seine Partei werde einer Koalition nur beitreten, wenn die Allianz Bhumjaithais Politik zur Legalisierung von Cannabis und seinen Produkten akzeptiert.

„Unsere Bedingungen sind Loyalität gegenüber der Monarchie, harte Arbeit, keine Konflikte, Arbeit für die Menschen sowie die Umsetzung der Parteipolitik. Wir werden uns keiner Koalition anschließen, die unsere freie Cannabis-Politik ablehnt“, zitiert „Thai PBS“ den Parteivorsitzenden. Anutin sagte weiter, er werde zu gegebener Zeit eine Entscheidung bekannt geben. Er erwartet, dass auch andere Parteien ihre Positionen an diesem Donnerstag oder Freitag veröffentlichen. Er wies Spekulationen zurück, dass die Partei und die Demokraten dabei seien, eine dritte alternative Koalition im Wettlauf um die Regierungsbildung zu bilden. Das Thema sei nie mit den Demokraten erörtert worden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.