Erdrutsch schneidet Dorf von Außenwelt ab

Wegen ihrer bergigen Umgebung leiden Dörfer in der Provinz Tak regelmäßig unter Erdrutschen. Foto: The Nation
Wegen ihrer bergigen Umgebung leiden Dörfer in der Provinz Tak regelmäßig unter Erdrutschen. Foto: The Nation

TAK: Heftiger Regen hat in der Provinz Tak im Westen der Nordregion von Thailand Erdrutsche ausgelöst.

Komplett von der Außenwelt abgeschnitten wurde ein abgelegenes Dorf im Gebiet Moo 8 von Tee Sor Mae, als ein Erdrutsch die einzige zum Dorf führende Straße unter sich begrub. Auch Stromleitungen wurden von den Erdmassen zerstört. Betroffen sind rund 300 Dorfbewohner..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.