Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm

Noch viele freie Plätzchen am Wongamat Beach vor Hochsaisonbeginn

Ein Bad in „Klein-Manhattan“ Fotos: Jahner
Ein Bad in „Klein-Manhattan“ Fotos: Jahner

PATTAYA: Auch wenn am Wongamat Beach wohl kaum Südseeträume aufkommen, zählt der Strand im hohen Norden von Pattaya zu den beliebtesten Badestellen von Urlaubern und gilt als teuerster Immobilienstandort der Touristenmetropole. Astronomisch in die Höhe schießende Quadratmeterpreise für Objekte in direkter Strandlage haben in Naklua eine sich in den Himmel bohrende Skyline entstehen lassen, die an ein „Klein-Manhattan“ erinnert. Trotz Immobilienboom findet man am Fuße der Himmelsstürmer noch immer viele ruhige Stellen für ein Bad im kühlen Nass.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Bilder zum Artikel

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.