«Ein bisschen emotional mitnaschen»

Sex-Podcasts sind im Trend

Max (l) und Jakob, die Sprecher des Podcasts
Max (l) und Jakob, die Sprecher des Podcasts "Beste Freundinnen", tragen Helme, um anonym zu bleiben. Foto: Jörg Carstensen/Dpa

BERLIN (dpa) - Sex in Zeiten des Internets: Pornos sind das Eine - alle möglichen Ratgeber das Andere. In Podcasts reden Menschen offen über ihr Sex- und Gefühlsleben. Selbst echten Sitzungen aus Paartherapien kann man zuhören. Was macht die Offenheit mit uns?

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.