Discount auf Zimmer, Restaurants und Flüge

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Die Registrierung für das Tourismusförderprogramm der Regierung „Rao Pai Tiew Gun" („Lass uns gemeinsam reisen“) beginnt am 15. Juli. Es ist ausschließlich für thailändische Staatsbürger bestimmt. Für sie gibt`s Ermäßigungen in Hotels und Restaurants sowie eine Bezuschussung auf die Flugkosten. 

Das Programm steht Thais ab 18 Jahren offen und läuft bis zum 31. Oktober. Die Registrierung über die mobile App „Pao Tung ist von 6 Uhr morgens bis 21 Uhr abends möglich. Wer sich erfolgreich registriert hat, wird per SMS informiert.

Reisende können den Rabatt in verschiedenen Hotels im Rahmen des Fünf-Nächte-Kontingents in Anspruch nehmen. Wer den Rabatt für alle fünf Zimmer im gleichen Hotel in Anspruch nimmt, hat nur Anspruch auf einen Nachtrabatt. Wenn die berechtigten Personen die SMS erhalten, müssen sie ihre Hotelunterkunft über offizielle Kanäle oder Online-Reisebüros buchen. Das Buchungsergebnis wird in der Online-Anwendung „Pao Tung" angezeigt, wenn die registrierten Personen Zimmer im Rahmen des Programms buchen. Der Zimmerpreis wird um 40 Prozent oder maximal 3.000 Baht ermäßigt.

Wenn die Touristen in der Unterkunft ankommen, müssen sie über „Pao Tung“ einchecken, um einen E-Gutschein im Wert von 600 Baht zu erhalten. Mit Hilfe dieses Gutscheins erhalten sie Ermäßigungen in am Programm teilnehmenden Restaurants oder Attraktionen. Der E-Gutschein kann in jeder Provinz eingelöst werden, außer in der Provinz, in der die Reisenden wohnen. Die Rückerstattung des Flugpreises beträgt maximal 40 Prozent des Ticketpreises, jedoch nicht mehr als 1.000 Baht. Die Reisenden müssen zunächst den gesamten Preis bezahlen, bevor sie später Bargeld über „Pao Tung" zurückerstattet bekommen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
andre stecher 06.07.20 22:43
Kleiner schritt
Ein kleiner Schritt in die richtige richtung.was hier zu lesen ist, ist meistens nur negativ.was man verbessern könnte, kommt meistens nichts. Ganz grosses Kino.der weg, das der Tourismus gefördert wird, ist schon mal ein Anfang.
Stefan Reiter 06.07.20 22:37
@ Ling - Webseite ist auf Thai
Die Zeitung The Nation Thailand ist nur auf english, wahrscheinlich deshalb die Werbung, der Link führt aber auf die thailändische Seite. Habe auch noch nichts auf englisch gefunden?
Markus Boos 06.07.20 19:37
@Ling
Gute Frage. Die wissen vielleicht mehr und erwarten Farangs zu Hauf. Qualität hin oder her.
Ling 06.07.20 15:37
Tourismusförderung
Eine gute Sache für thailändische Staatsbürger. Ich frage mich allerdings warum die Werbung in englischer Sprache ist, wenn man damit Thais ansprechen will?!?
Ingo Kerp 06.07.20 12:37
Ein tolles Programm und überhaupt nicht kompliziert. Da werden doch jetzt wohl ganze Provinzen aufbrechen und in Urlaub fahren, bei einem Gutschein von sage und schreibe 600 THB.