Internationales Branchentreffen für Luft- und Bahnverkehr

BANGKOK: Die International Air Rail Organization (IARO) veranstaltet in Zusammenarbeit mit Project Planning Service Plc (PPS) und PPS Oneworks am 20. November die InnoCon Bangkok 2019 im Centara Grand & Bangkok Convention Center.

Gemäß Phongthon Tharachai, Geschäftsführer von PPS und Mitveranstalter, wird auf der Konferenz der internationale Luftverkehr aus Regierungs- und unternehmerischer Perspektive behandelt. Sie umfasst auch die erste IARO-Produktmesse im asiatisch-pazifischen Raum. Ziel der InnoCon Bangkok 2019 ist, Wissen über die Entwicklung von Schienen- und Luftverkehrssystemen in Thailand und in aller Welt zu vermitteln, so Phongthon. Der Schwerpunkt liegt auf den grundlegenden Verkehrssystemen der Region, auf internationalen Megaprojekten sowie auf dem Bau großer Versorgungssysteme in Thailand.

Hohes Wachstumspotenzial der Luft- und Eisenbahnbranche

Laut Phongthon hat das Luft- und Eisenbahngeschäft sowohl in der ASEAN-Region im Allgemeinen als auch in Thailand im Besonderen im Vergleich zu den westlichen Industrieländern, die bereits über eine flächendeckende Infrastruktur an Flughäfen und Zugsystemen verfügen, hohes Wachstumspotenzial.

Wichtige Transportinfrastruktur gibt es in Thailand Phongthong folgend nur in Großstädten. Er verweist auf Prognosen, dass das schienengebundene Transportsystem in Bangkok in drei bis vier Jahren eine Länge von 200 Kilometern aufweisen wird, was einer Verzehnfachung entspricht. Er fügt hinzu, dass der Flughafen U-Tapao zum dritten Luftverkehrsknotenpunkt in Zentralthailand entwickelt werden soll und alle drei Airports per Highspeed-Bahn auf dem Schienenweg verbunden werden. Zudem werden Regionalflughäfen und Metro-Systeme im Hinblick auf ihre Zubringerfunktion ausgebaut werden. Aus den Investitionen in die Infrastruktur wird eine Erhöhung der Vermögenswerte im Land resultieren, prophezeit Phongthong.

Forum für Branchenführer zum Austausch und Brainstorming

An der InnoCon 2019 nehmen die wichtigsten Branchenvertreter aus dem asiatisch-pazifischen Raum, aus Europa, dem Nahen Osten und Amerika teil. Phongthong folgend bietet der Kongress Branchenführern und führenden Privatunternehmen ein wertvolles Forum zum Austausch und zur Diskussion, um den Wettbewerb, die Investitionsplanung und die regionale Transportinfrastruktur in der ASEAN-Region zu stärken.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.