Demonstranten fordern weitere Aufarbeitung

Demonstranten in München. Foto: epa/Filip Singer
Demonstranten in München. Foto: epa/Filip Singer

MÜNCHEN (dpa) - Nach dem NSU-Urteil haben rund 200 Demonstranten vor dem Gerichtsgebäude in der süddeutschen Stadt München eine weitere Aufarbeitung der Terrorserie verlangt.

Die Helferkreise des «Nationalsozialistischen Untergrunds» müssten weiter juristisch verfolgt werden. Auch die Rolle des deutschen Inlandsgeheimdienstes im NSU-Fall müsse aufgeklärt werden, hieß es bei einer Kundgebung am Mittwoch. Nötig sei zudem «eine Auseinandersetzung mit Rassismus in unserer Mitte, in unserem Alltag, auch in unseren Institutionen», sagte eine Sprecherin der Kampagne «Kein Schlussstrich».

Zu einer Demonstration am Mittwochabend in München erwarteten die Veranstalter etwa 1000 Teilnehmer. In 25 weiteren Städten sollen diese Woche ähnliche Veranstaltungen stattfinden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Comments

For independent topics please send a readers letter to us. General Comment Discussion

required fields

No comments found. Be first to write a comment.