Das bringt der Samstag

Das bringt der Samstag

Zweiter Versuch: Astronauten sollen von den USA zur ISS starten

CAPE CANAVERAL: Nach einem ersten am Wetter gescheiterten Startversuch sollen am Samstag erstmals seit rund neun Jahren wieder Astronauten von den USA aus zur Raumstation ISS abheben. Um 21.22 Uhr MESZ sollen die US-Raumfahrer Robert Behnken und Douglas Hurley mit einer «Falcon 9»-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral aus in einer «Crew Dragon»-Raumkapsel zur Internationalen Raumstation starten. Einen Tag später sollen sie an der ISS andocken und rund einen Monat bleiben.


Wieder Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen

BERLIN/STUTTGART: In mehreren deutschen Städten wollen Menschen am Samstag wieder gegen die zur Eindämmung des Coronavirus verhängten Einschränkungen demonstrieren. Kundgebungen sind unter anderem in Berlin, Stuttgart, Köln und München angekündigt. Mancherorts sind auch Demonstrationen geplant, die sich gegen Rechtsextreme und Verschwörungstheorien richten. In der Hauptstadt gibt es bei Demonstrationen nach wochenlanger Corona-Einschränkung ab diesem Wochenende keine begrenzte Teilnehmerzahl mehr.


Proteste gegen Datteln 4 - Kohlekraftwerk geht in Regelbetrieb

DATTELN: Mehrere Umweltorganisationen wollen am Samstag gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 demonstrieren. Anlass ist der Beginn des kommerziellen Betriebs des Kraftwerks. Bei der Polizei sind insgesamt zehn Versammlungen am Kraftwerksgelände angemeldet. Demonstrieren wollen unter anderem die Klimabewegung Fridays for Future sowie Greenpeace. Das Steinkohlekraftwerk im nördlichen Ruhrgebiet ist zum Symbol der Auseinandersetzung um die Energie- und Umweltpolitik in Deutschland geworden.


Historisches Grünes Gewölbe erstmals wieder zugänglich

DRESDEN: Mit dem Dresdner Residenzschloss öffnet am Samstag (11.00 Uhr) auch das seit dem spektakulären Einbruch vor einem halben Jahr geschlossene Historische Grüne Gewölbe wieder. Besucher kommen wie bisher mit Zeittickets auch an den Tatort des Juwelendiebstahls, der weltweit Schlagzeilen machte. Die Vitrine, aus der am 25. November 2019 rund ein Dutzend kostbarster historischer Preziosen gestohlen wurden, ist leer. Die Spuren brachialer Gewalt sind beseitigt. Bisher gibt es keine heiße Spur in dem Fall.


FC Bayern kann auf zehn Punkte wegziehen - Bremen spielt auf Schalke

MÜNCHEN: Der FC Bayern kann am Samstag (18.30 Uhr) mit einem vermeintlichen Pflichtsieg gegen den Abstiegskandidaten Fortuna Düsseldorf den Vorsprung an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga zumindest für einen Tag auf zehn Punkte ausbauen. Die restlichen Partien am Samstag (15.30 Uhr) stehen im Zeichen des Abstiegskampfes. Werder Bremen will mit einem Auswärtssieg Schalke 04 noch tiefer in die Krise stürzen.


Drittliga-Neustart: Ost-Duell in Zwickau, Bayern-Derby in Ingolstadt

LEIPZIG: Nach 82 Tagen Corona-Pause vollzieht die 3. Fußball-Liga am Samstag mit sieben Begegnungen ihren Neustart. Dabei kommt es neben dem Ost-Duell zwischen FSV Zwickau und FC Hansa Rostock auch zum bayerischen Derby FC Ingolstadt gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München. Der Tabellenzweite SV Waldhof Mannheim trifft auf den KFC Uerdingen. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.