Das bringt der Mittwoch

Arbeitssitzung nach Jubiläumsfeier: Differenzen bestimmen Nato-Gipfel

LONDON (dpa) - Nach Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen der Nato am Dienstabend kommen die Staats- und Regierungschefs der 29 Mitgliedstaaten am Mittwoch zu einer Arbeitssitzung zusammen. Dabei dürfte es vor allem um die aktuellen Differenzen im Bündnis gehen.


Anhörung von Rechtsexperten bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

WASHINGTON (dpa) - Bei den Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump ist am Mittwoch (16.00 Uhr MEZ) eine Anhörung im Justizausschuss des Repräsentantenhauses angesetzt. Das Gremium will mehrere Verfassungsrechtler zu den rechtlichen Grundlagen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten befragen. Mit der Sitzung dort erreichen die Impeachment-Untersuchungen gegen Trump die nächste Stufe.


Alternative Nobelpreisträger werden geehrt - Thunberg nicht dabei

STOCKHOLM (dpa) - In Abwesenheit von Klimaaktivistin Greta Thunberg werden am Mittwoch (ab 19.30 Uhr) die Alternativen Nobelpreise an die diesjährigen Preisträger überreicht. Menschenrechtskämpferin Aminatu Haidar aus der Westsahara sowie der brasilianische Ureinwohner Davi Kopenawa werden ihre Auszeichnungen bei der erstmals öffentlichen Verleihung in Stockholm persönlich entgegennehmen. Thunberg und die vierte Preisträgerin, die Frauenrechtlerin Guo Jianmei aus China, werden dagegen nicht vor Ort dabei sein.


Innenminister beraten über Kampf gegen Rechts und Antisemitismus

LÜBECK (dpa) - Zwei Monate nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle ist der Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus ein zentrales Thema der Innenministerkonferenz (IMK). Die Tat eines Rechtsextremen wie auch die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke im Juni hätten gezeigt, wie gefährlich und demokratiegefährdend diese Phänomene seien, hatte der IMK-Vorsitzende, Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU), vor dem Treffen der Ressortchefs aus Bund und Ländern ab Mittwoch in Lübeck gesagt.


Euro-Finanzminister beraten über Sicherung für Sparguthaben in Europa

BRÜSSEL (dpa) - Die Euro-Finanzminister beraten am Mittwoch (15.00 Uhr) über ein gemeinsames Sicherungsnetz für Bankguthaben in Europa. Zu dem Treffen wird auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erwartet.


Statistisches Bundesamt informiert über Wohnungsmarkt

BERLIN (dpa) - Wohnraummangel, steigende Mieten und hohe Immobilienpreise sind vor allem ein Phänomen in Großstädten: Wie es dazu kam, zeichnet das Statistische Bundesamt am Mittwoch (10.00 Uhr) anhand von Daten aus den vergangenen Jahren nach.


Neue Zehn-Tage-Vorhersage für Wasserstände des Rheins

KOBLENZ (dpa) - Eine neue Zehn-Tage-Vorhersage für die Wasserstände des Rheins soll dabei helfen, die Ladefähigkeit von Schiffen auf Deutschlands wichtigster Wasserstraße besser einschätzen zu können. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will am Mittwoch (13.15 Uhr) in Koblenz den Startschuss für die Vorhersage geben, die die bestehende Vier-Tage-Vorhersage der Bundesanstalt für Gewässerkunde bei Niedrigwasser ergänzt.


Selbstständig oder angestellt? Urteil um «Crowdworker» erwartet

MÜNCHEN (dpa) - Im Prozess um einen sogenannten Crowdworker in München will das Landesarbeitsgericht voraussichtlich am Mittwoch (9.15 Uhr) eine Entscheidung verkünden. «Crowdworker» bieten ihre Dienste über das Internet an, arbeiten über Apps oder Internetplattformen und konkurrieren im Netz um Aufträge.


EuGH entscheidet über «Balsamico» aus Deutschland

LUXEMBURG (dpa) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) urteilt am Mittwoch (9.30 Uhr) über den Verkauf von «Balsamico» aus Deutschland. Dabei geht es um einen Streit zwischen italienischen Produzenten und einem deutschen Unternehmen (Rechtssache C-432/18).


Wieder Demo bei Thyssenkrupp - Klarheit für Aufzugssparte gefordert

ESSEN (dpa) - Nach den Stahlarbeitern wollen bei Thyssenkrupp auch Beschäftigte aus der Aufzugssparte demonstrieren. Bei einer Kundgebung am Mittwoch (13.00 Uhr) an der Konzernzentrale in Essen wollen sie Auskunft über die Pläne der Konzernleitung für das profitable Aufzugsgeschäft verlangen.


Millionenschwerer Betrug beim Online-Autokauf

MÜNCHEN (dpa) - Falsche Identitäten, falsche Autohäuser - und ein Millionenbetrug: Am Landgericht München I beginnt am Mittwoch (9.00 Uhr) ein Prozess gegen fünf mutmaßliche Betrüger, die Autokäufer im Internet mit Fake-Autohäusern um insgesamt mehr als eine Million Euro gebracht haben sollen. In Bayern, Hessen und Sachsen sollen sie ihr Unwesen getrieben und Menschen online dazu gebracht haben, viel Geld für Autos zu überweisen, die es nie gab.


Frau im Blumenladen erschossen - Urteil erwartet

DÜSSELDORF (dpa) - Im Prozess um den Mord an einer jungen Frau in einem Blumenladen in Neuss wird am Mittwoch (10.00) das Urteil erwartet. Zuvor müssen allerdings noch die Schlussvorträge gehalten werden. Der 32-Jährige soll seine Ex-Freundin mit mehreren Schüssen umgebracht haben. Die 27-Jährige hatte noch vergeblich versucht, in einem Blumenladen Schutz zu finden.


Detmolder «Führerscheinkönig»: Prozess-Auftakt am Landgericht

DETMOLD (dpa) - Der selbsternannte «Führerscheinkönig» von Detmold muss sich ab Mittwoch (9.00 Uhr) vor dem Landgericht Detmold verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft Rolf Herbrechtsmeier (51) und seiner Ehefrau (44) Betrug und Steuerhinterziehung in Hunderten von Fällen vor. Das Paar soll tausendfach dabei geholfen haben, dass Autofahrer, die in Deutschland ihren Führerschein verloren haben, einen Ersatz im EU-Ausland wie England oder Tschechien bekommen.


Handballerinnen treffen bei WM in Japan auf nächsten Top-Gegner

YAMAGA (dpa) - Nach dem vorzeitigen Einzug in die Hauptrunde treffen die deutschen Handballerinnen bei der WM in Japan am Mittwoch (11.00 Uhr/MEZ) auf den nächsten Top-Gegner. Gegen Welt- und Europameister Frankreich will die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener in Yamaga ihre aktuell starke Form bestätigen.


Deutsche Schwimmer bei EM: Kleine Etappe in Olympia-Vorbereitung

GLASGOW (dpa) - Die deutschen Schwimmer kämpfen von Mittwoch an bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Schottland um Medaillen und Bestzeiten. Auch ohne Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock und Weltrekordlerin Sarah Köhler will das Team aus 38 Athleten bis zum Sonntag in Glasgow überzeugend auftreten.


Erstes Biathlon-Einzel der Saison im schwedischen Östersund

ÖSTERSUND (dpa) - Die zweite Woche des Biathlon-Weltcups in Östersund beginnt am Mittwoch (16.15 Uhr/ZDF und Eurosport) mit dem Einzel der Männer. Favorit im Klassiker über 20 Kilometer ist erneut Johannes Thingnes Bö.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields
Hansruedi Bütler 04/12/2019 15:42
Anhörung von "Rechtsexperten" ...
Mit der Sitzung dort erreichen die Impeachment-Untersuchungen gegen Trump die nächste Stufe und das heißt: Spätere Anklage einiger DEMS wegen Landesverrat. Freut euch auf die SHOW!!!