Das bringt der Freitag

«Fridays For Future» protestiert in Aachen - Bis zu 20.000 Teilnehmer

AACHEN (dpa) - Die Protestbewegung «Fridays For Future» will mit einer großen Kundgebung im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und Niederlande darauf aufmerksam machen, dass Klimaschutz eine globale Aufgabe ist.

Bis zu 20.000 Teilnehmer aus 16 Nationen werden nach Angaben der Bewegung am Freitag (12.00 Uhr) in Aachen für mehr Anstrengungen im Klimaschutz auf die Straße gehen.


Kirchentag rückt Klimaschutz in den Fokus

DORTMUND (dpa) - Beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund geht es am Freitag um die Energiewende und den Klimaschutz.

Am dritten Tag des Glaubensfests mit politischem Anspruch wollen sich Politiker und Wissenschaftler mit dem Thema «Weichenstellungen in der Energie- und Klimapolitik» befassen. Auf einem Podium sollen am Nachmittag (15.00 Uhr) unter anderem Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und der frühere Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Hans Joachim Schellnhuber, debattieren.


Chinas Präsident Xi Jinping setzt Besuch in Nordkorea fort

PJÖNGJANG (dpa) - Der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping setzt am Freitag seinen zweitägigen Besuch in Nordkorea fort.

Beim ersten Besuch eines chinesischen Präsidenten in dem abgeschotteten Nachbarland seit 14 Jahren rief Xi am Donnerstag die Regierungen Nordkoreas und der USA zur Wiederaufnahme ihrer Verhandlungen über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm auf. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un habe er dabei in Pjöngjang gesagt, die internationale Gemeinschaft hoffe generell, dass beide Länder nicht nur die Gespräche fortsetzten, sondern dabei auch Ergebnisse vorlegten, berichtete der chinesische Sender CCTV.


«Gorch Fock» kommt nach über drei Jahren wieder ins Wasser

BREMERHAVEN (dpa) - Das Marineschulschiff «Gorch Fock» wird nach mehr als drei Jahren im Dock am Freitag (ab 09.00 Uhr) in Bremerhaven wieder ins Wasser gelassen.

Es ist ein wichtiger Zwischenschritt bei der umstrittenen Sanierung des Traditionsseglers. Deshalb ist nicht ausgeschlossen, dass auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nach Bremerhaven kommt.


Mütter gedatet, um Kinder zu missbrauchen? - Urteil erwartet

DRESDEN (dpa) - Der Angeklagte soll über eine Dating-Plattform gezielt Kontakt zu alleinerziehenden Müttern aufgenommen haben, um sich an deren Töchtern zu vergehen: In einem Prozess um Kindesmissbrauch wird am Freitag (ab 16.00 Uhr) in Dresden das Urteil gegen einen Mann und dessen Ex-Freundin erwartet.

Der 35-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern ist einschlägig vorbestraft und wegen insgesamt zehn Taten angeklagt, die 31-Jährige wegen Beihilfe beim Missbrauch ihrer eigenen Töchter.


Frau aus Mordlust erschossen? - Zwei Männer vor Gericht

BERLIN (dpa) - Weil sie aus Mordlust eine 25 Jahre alte Frau in Berlin-Neukölln erschossen haben sollen, kommen zwei Männer ab Freitag (9.00 Uhr) vor Gericht.

Die 29 und 40 Jahre alten Männer sollen im Dezember 2018 eine halbautomatische Waffe gestohlen und auf offener Straße auf die Freundin des jüngeren Angeklagten gefeuert haben. Dabei sei es ihnen nur darum gegangen, einen Menschen sterben zu sehen, wirft die Anklage ihnen vor.


Banküberfälle und ein Mordversuch - 70-Jähriger vor Gericht

HAMBURG (dpa) - Einst zettelte er eine Häftlingsrevolte im berüchtigten Hamburger Gefängnis «Santa Fu» an, knapp 30 Jahre später steht er wieder vor Gericht: Am Freitag (13.00 Uhr) beginnt der Prozess gegen einen mutmaßlichen Serienbankräuber.

Bei einem der Überfälle soll der heute 70-Jährige 2017 einen Angestellten angeschossen haben. Der Angeklagte muss sich wegen schwerer räuberischer Erpressung und versuchten Mordes aus Habgier verantworten.


Punk und Psychedelic - Hurricane Festival in Scheeßel beginnt

SCHEEßEL (dpa) - Für Zehntausende Rock- und Popfans beginnt am Freitag (15.00) das alljährliche Hurricane Festival in der kleinen Gemeinde Scheeßel in Niedersachsen.

Als Höhepunkt zelebrieren abends Die Toten Hosen ihren Punk, dann lassen Tame Impala aus Australien ihren psychedelisch angehauchten Rock folgen. Die Veranstalter erwarten an den drei Festivaltagen bis Sonntag täglich bis zu 68.000 Besucher. Hauptbands an den anderen Tagen sind Mumford & Sons und die Foo Fighters.


Vettel-Team bekommt Anhörung im Streit um Kanada-Sieg

LE CASTELLET (dpa) - Sebastian Vettels Ferrari-Team setzt den Kampf um den wegen einer Zeitstrafe verlorenen Sieg beim Kanada-Rennen am Freitag (14.15 Uhr) bei einer Anhörung des Weltverbands FIA fort.

Die Rennkommissare haben einen Vertreter des Rennstalls vorgeladen, den Antrag der Scuderia auf Neubewertung der strittigen Szene aus dem Rennen in Montréal zu begründen. Ferrari will dabei neue Beweise vorlegen und einen nachträglichen Freispruch erreichen.


Europaspiele in Minsk werden eröffnet

MINSK (dpa) - Im Dinamo-Stadion von Minsk werden am Freitag (21 Uhr, MESZ) die 2. Europaspiele eröffnet. Bogenschützin Lisa Unruh führt die deutsche Mannschaft als Fahnenträgerin an.

Die Wettbewerbe in 15 Sportarten dauern bis Sonntag, 30. Juni. Für das 149-köpfige deutsche Team geht es in der Hauptstadt Weißrusslands vor allem darum, Qualifikationsmöglichkeiten für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio zu nutzen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.