Ein Paradies für Naschkatzen im CentralFestival

Sweet on the Beach @ Central Festival Pattaya Beach. Foto: Central Pattana
Sweet on the Beach @ Central Festival Pattaya Beach. Foto: Central Pattana

PATTAYA: Um sündhaft leckere Desserts und Süßspeisen zu genießen, muss man nächste Woche keine langen Wege zurücklegen, wenn von Montag, 28. September bis Sonntag, 4. Oktober im Einkaufszentrum CentralFestival Pattaya Beach das Festival „Sweet on the Beach“ veranstaltet wird.

Sieben Tage lang sind dann nämlich die populärsten Cafés und Patisserien der Stadt zu Gast in der Shopping Mall, um die Aktivitätenfläche in ein Schlaraffenland für Naschkatzen zu verwandeln. Unter den Ausstellern befinden sich angesagte Lokalitäten wie Do Cafe Coffee Truck, Odinary Coffee, Hilton Pattaya, Thai-Denmark Milk Land, Pain Au, Hanajung Daifugu, Mini Cafe, Waffle Hug, Coco B, Häagen Dazs, Sizzler und viele mehr, die den Besuchern ihre besten Naschereien anbieten werden.

Das Festival wird am Samstag, 3. Oktober um 16.00 Uhr mit einem Rooftop-Konzert mit angesagten thailändischen Musikern abgerundet. Eintritt frei. Mehr auf Facebook.


Sweet on the Beach, Mo., 28. Sept.–So., 4. Okt. von 11.00–21.00 Uhr @ Central Festival Pattaya Beach, Beach Road. Standort auf Google Maps.
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields
Francis Light 26/09/2020 17:50
@Norbert
Ok. Ich aß gerne oft das Pad Tai. Nur da dachte ich mir auch, war das absichtlich so verdächtig süss? Weniger und es würde noch besser schmecken. Ich hab schon öfters beobachtet, dass in den Garküchen ein Löffel Zucker dazugetan wird.
Norbert Schettler 26/09/2020 16:53
Stimmt, Benno
Und @Francis, in z.B. eine Portion Nudelsuppe natürlich. Du musst mal die Schulkinder sehen in der Pause wenn sie zum Essen ausströmen. Chilie, Zucker und Essig, immer rein damit.
Eben auf dem Weg nach Hause an irgend einer Garküche Khao Patt gekauft, zu Hause angekommen stellte ich fest, war süss. Man darf die Köchin beim zubereiten nicht aus den Augen lassen, entweder Zucker oder dieser Geschmacksverstärker, fürchterlich.
Francis Light 26/09/2020 15:52
@Benno Schönholzer
Tatsächlich? Pro Portion oder in den ganzen Kochtopf?
Benno Schönholzer 26/09/2020 15:07
Thailaender essen schon jetzt viel zu viel Zucker!! In jedes Essen werden 3-4 Essloeffel Zucker reingekippt!!