Bangkok-Sapporo mit NokScoot

NokScoot baut ihr Angebot an Japan-Verbindungen aus. Foto: NokScoot
NokScoot baut ihr Angebot an Japan-Verbindungen aus. Foto: NokScoot

BANGKOK: NokScoot, die Joint-Venture-Airline zwischen Thailands Nok Air und Singapurs Scoot, lanciert am 27. Oktober Direktflüge zwischen Bangkok und der japanischen Stadt Sapporo.

Die Route wird viermal wöchentlich – dienstags, donnerstags, samstags und sonntags mit einer Boeing 777-200 mit 24 Sitzplätzen in der ScootPlus-Premium-Economy-Class und 391 Sitzplätzen in der Economy-Class bedient.

  • Am Don Mueang Airport in Bangkok startet die Maschine um 4 Uhr und erreicht Sapporo um 12.15 Uhr Ortszeit.
  • Der Rückflug erfolgt um 14.55 Uhr Ortszeit und erreicht die thailändische Hauptstadt um 20.35 Uhr.

Infos: www.nokscoot.com/en

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.